Content:

17:16

Dienstag
25.02.2020, 17:16

Werbung

Werbemedienforschung: Wemf, IVW und ÖAK versprechen neue Daten für den DACH-Raum

Die Organisationen von Deutschland (IVW), Österreich (ÖAK) und der Schweiz (Wemf) für das Audit und Monitoring von Werbeträgern habe ein gemeinsames Logo ins Leben gerufen: Als «DACH Group ... weiter lesen

Die Organisationen von Deutschland (IVW), Österreich (ÖAK) und der Schweiz (Wemf) für das Audit und Monitoring von Werbeträgern habe ein gemeinsames Logo ins Leben gerufen: Als «DACH Group Media Audit & Monitoring» wollen sie künftig vermehrt länderübergreifende Angebote für den deutschsprachigen Markt lancieren.

Ziel der verstärkten Zusammenarbeit sei es unter anderem, die Prüfangebote von Wemf, IVW und ÖAK so weit ... weiter lesen

17:15

Dienstag
25.02.2020, 17:15

Werbung

Yellow schafft «Creative Director» und «Account Manager» ab

Die Basler Werbeagentur Yellow hat ihre Organisation umgestellt: Mitarbeitende mit klassischen Funktionen wie «Art Director», «Creative Director» oder «Account Manager» sucht man bei Yellow vergeblich.

An ihre Stelle treten Angestellte ... weiter lesen

Die Basler Werbeagentur Yellow hat ihre Organisation umgestellt: Mitarbeitende mit klassischen Funktionen wie «Art Director», «Creative Director» oder «Account Manager» sucht man bei Yellow vergeblich.

An ihre Stelle treten Angestellte, die sich autonom und projektbezogen organisieren. «Die ... weiter lesen

17:14

Dienstag
25.02.2020, 17:14

Vermarktung

TX Markets hat Vermarktungsorganisation aufgestockt

Das Team von TX Markets Advertising (TXMA) ist mit zwei Neuzugängen ausgebaut worden: Product Manager Sonia de Cia Colomina und Marketing Manager Communication Gabriel Feusi arbeiten neu für ... weiter lesen

Das Team von TX Markets Advertising (TXMA) ist mit zwei Neuzugängen ausgebaut worden: Product Manager Sonia de Cia Colomina und Marketing Manager Communication Gabriel Feusi arbeiten neu für den dezentralen Vermarkter der TX Group.

TX Markets Advertising ist zuständig für die Online-Marktplätze der TX Group, wozu die Plattformen tutti.ch ... weiter lesen

17:02

Dienstag
25.02.2020, 17:02

TV / Radio

Eva Nidecker und Simon Thiriet für SRF an der Basler Fasnacht

Die «Drey scheenschte Dääg» in Basel flimmern auch dieses Jahr über die Bildschirme des Schweizer Radios und Fernsehens (SRF): Eva Nidecker und Co-Kommentator Simon Thiriet sind vor Ort, wenn ... weiter lesen

Die «Drey scheenschte Dääg» in Basel flimmern auch dieses Jahr über die Bildschirme des Schweizer Radios und Fernsehens (SRF): Eva Nidecker und Co-Kommentator Simon Thiriet sind vor Ort, wenn in den Basler Gassen etwa 20'000 aktive Fasnächtlerinnen und Fasnächtler vom «Morgestraich» bis zum «Ändstraich» unterwegs sind.

Die Übertragung startet bei SRF 1 am 2. März mit dem Cortège. Eva Nidecker und Simon Thiriet berichten von ... weiter lesen

14:38

Dienstag
25.02.2020, 14:38

TV / Radio

Teleclub: Marco Streller steht als Experte vor die Kamera

Der frühere Nati-Stürmer und langjährige Torjäger des FC Basel schliesst sich Anfang Juli dem Expertenteam von Teleclub an. Beim Sportkanal kommt Marco Streller bei den Spielen ... weiter lesen

Der frühere Nati-Stürmer und langjährige Torjäger des FC Basel schliesst sich Anfang Juli dem Expertenteam von Teleclub an. Beim Sportkanal kommt Marco Streller bei den Spielen der Uefa Champions League und der Raiffeisen Super League zum Einsatz.

Streller trifft bei Teleclub auf seine früheren Teamkollegen Mladen Petric und Pascal Zuberbühler sowie ... weiter lesen

13:04

Dienstag
25.02.2020, 13:04

Marketing / PR

Coronavirus: Bund geht in Kommunikations-Offensive

Der Bund bringt sich in Bereitschaftsstellung für den Fall, dass das Coronavirus auch in der Schweiz ausbrechen sollte. Die Behörden haben verschiedene Informationsmassnahmen beschlossen.

So wurde das viersprachige ... weiter lesen

Der Bund bringt sich in Bereitschaftsstellung für den Fall, dass das Coronavirus auch in der Schweiz ausbrechen sollte. Die Behörden haben verschiedene Informationsmassnahmen beschlossen.

So wurde das viersprachige Corona-Telefon mit mehr Auskunftspersonen bestückt und eine ... weiter lesen

13:02

Dienstag
25.02.2020, 13:02

Medien / Publizistik

Regionalblätter «Surentaler» und «Oberwiggertaler» per sofort eingestellt

Das Verlagshaus ZT Medien AG zieht bei den Gratis-Wochenzeitungen «Surentaler» und «Oberwiggertaler» aus wirtschaftlichen Gründen den Stecker. Bereits am Donnerstag, 27. Februar, erscheinen die beiden Regionalblätter zum letzten ... weiter lesen

Das Verlagshaus ZT Medien AG zieht bei den Gratis-Wochenzeitungen «Surentaler» und «Oberwiggertaler» aus wirtschaftlichen Gründen den Stecker. Bereits am Donnerstag, 27. Februar, erscheinen die beiden Regionalblätter zum letzten Mal.

Der Schliessungsentscheid führt zu einem Abbau von 4,2 Vollzeitstellen, teilte das Verlagshaus ... weiter lesen

13:02

Dienstag
25.02.2020, 13:02

Medien / Publizistik

Neues Co-Präsidium für Junge Journalistinnen & Journalisten Schweiz

Der Verein Junge Journalistinnen & Journalisten Schweiz (JJS) wird neu von einem Co-Präsidium geführt: Die Vorstandsmitglieder Silvan Zemp und Pascal Scheiber haben die Aufgaben von der bisherigen Präsidentin ... weiter lesen

Der Verein Junge Journalistinnen & Journalisten Schweiz (JJS) wird neu von einem Co-Präsidium geführt: Die Vorstandsmitglieder Silvan Zemp und Pascal Scheiber haben die Aufgaben von der bisherigen Präsidentin Manuela Paganini und der Vizepräsidentin Martina Koch übernommen.

Paganini und Koch sind an der Mitgliederversammlung nach mehrjähriger Tätigkeit aus dem Vorstand ... weiter lesen

12:30

Dienstag
25.02.2020, 12:30

Medien / Publizistik

Harvey Weinstein der Vergewaltigung für schuldig befunden

Harvey Weinstein, einst einer der mächtigsten und einflussreichsten Filmproduzenten Hollywoods, ist am Montag von der Jury des Gerichts in New York der Vergewaltigung und der sexuellen Nötigung f ... weiter lesen

Harvey Weinstein, einst einer der mächtigsten und einflussreichsten Filmproduzenten Hollywoods, ist am Montag von der Jury des Gerichts in New York der Vergewaltigung und der sexuellen Nötigung für schuldig befunden worden.

Vom schwersten Anklagepunkt des «raubtierhaften sexuellen Angriffs» («predatory sexual assault») wurde ... weiter lesen