Content: IT / Telekom / Druck

IT / Telekom / Druck 

13:04

Dienstag
29.09.2020, 13:04

IT / Telekom / Druck

Mattenbach Gruppe übernimmt FO-Gruppe

Die zur Hermes Capital Group gehörende Mattenbach Gruppe aus Winterthur übernimmt die FO-Gruppe aus Egg. Zur ihr gehören die FO-Fotorotar, FO-Zürisee, das Druckzentrum Büelholz und IEB ... weiter lesen

Die zur Hermes Capital Group gehörende Mattenbach Gruppe aus Winterthur übernimmt die FO-Gruppe aus Egg. Zur ihr gehören die FO-Fotorotar, FO-Zürisee, das Druckzentrum Büelholz und IEB Medien.

Die Kontinuität der grafischen Betriebe werde mit dem Verbleib von Jürg Konrad im Verwaltungsrat ... weiter lesen

13:14

Donnerstag
24.09.2020, 13:14

IT / Telekom / Druck

Ex-IT-Chef der Swisscom legt VR-Mandate nieder

Nach fast 20 Jahren bei der Swisscom hat sich der ehemalige IT-Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung Heinz Herren entschieden, alle verbliebenen Ämter auf Ende 2020 niederzulegen. 

Bereits auf den ... weiter lesen

Nach fast 20 Jahren bei der Swisscom hat sich der ehemalige IT-Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung Heinz Herren entschieden, alle verbliebenen Ämter auf Ende 2020 niederzulegen. 

Bereits auf den 1. Februar 2019 hatte Heinz Herren die Leitung von Infrastruktur, Netz und IT der ... weiter lesen

19:02

Sonntag
13.09.2020, 19:02

IT / Telekom / Druck

Verbands-PR: Was hat das Drucken mit Bier und Cervelat, Hopfen und Malz zu tun?

Die Schweizer Druckbranche ist wegen des Strukturwandels schon gebeutelt genug, ohne dass zusätzlich Aufträge ins Ausland abwandern. Aber genau das ist der Fall. 

So lassen etwa die SBB ... weiter lesen

Die Schweizer Druckbranche ist wegen des Strukturwandels schon gebeutelt genug, ohne dass zusätzlich Aufträge ins Ausland abwandern. Aber genau das ist der Fall. 

So lassen etwa die SBB ihr Magazin «via» in Deutschland drucken. Und Coop lässt ihr Biermagazin ... weiter lesen

17:02

Freitag
28.08.2020, 17:02

IT / Telekom / Druck

Post-Gewinn bricht wegen Coronavirus ein

Der Konzerngewinn der Schweizerischen Post ist im ersten Halbjahr um 163 Millionen auf 30 Millionen Franken eingebrochen. Schuld daran ist die Pandemie, die Trends wie der Rückgänge im ... weiter lesen

Der Konzerngewinn der Schweizerischen Post ist im ersten Halbjahr um 163 Millionen auf 30 Millionen Franken eingebrochen. Schuld daran ist die Pandemie, die Trends wie der Rückgänge im Briefgeschäft verstärkt hat.

«Das Halbjahresergebnis wird aufgrund von Corona mit einem negativen Effekt von rund 120 Millionen Franken ... weiter lesen

11:02

Mittwoch
26.08.2020, 11:02

IT / Telekom / Druck

Weko: Swisscom wieder im Fadenkreuz wegen «überhöhter Preise»

Und wieder ist die Swisscom im Fokus der Wettbewerbshüter. Und wieder gehts um überhöhte Preise beim staatlichen Telekom-Konzern.

«Swisscom verlangt bei verschiedenen Ausschreibungen von Projekten zur Vernetzung von ... weiter lesen

Und wieder ist die Swisscom im Fokus der Wettbewerbshüter. Und wieder gehts um überhöhte Preise beim staatlichen Telekom-Konzern.

«Swisscom verlangt bei verschiedenen Ausschreibungen von Projekten zur Vernetzung von Unternehmensstandorten mutmasslich ... weiter lesen

17:02

Mittwoch
19.08.2020, 17:02

IT / Telekom / Druck

Post: Keine Preiserhöhungen bei Paketen und Briefen

Die Schweizerische Post wird im nächsten Jahr auf Preiserhöhungen beim Versenden von Paketen und Briefen verzichten. Damit will sie nach eigenen Angaben Unternehmen «entlasten». In den Folgejahren m ... weiter lesen

Die Schweizerische Post wird im nächsten Jahr auf Preiserhöhungen beim Versenden von Paketen und Briefen verzichten. Damit will sie nach eigenen Angaben Unternehmen «entlasten». In den Folgejahren müssen Kunden allerdings mit höheren Preisen rechnen.

Die Post möchte die Betriebe für das Jahr 2021 nicht mit einer «generellen Preisanpassung zusätzlich belasten» ... weiter lesen

13:05

Freitag
14.08.2020, 13:05

IT / Telekom / Druck

Swisscom-Umsatz schrumpft wegen Coronavirus

Im ersten Halbjahr hat die Swisscom einen Umsatz von 5,4 Milliarden Franken und damit 3,9 Prozent weniger als im Vorjahr eingefahren. Zu schaffen macht dem Telekomkonzern vor allem ... weiter lesen

Im ersten Halbjahr hat die Swisscom einen Umsatz von 5,4 Milliarden Franken und damit 3,9 Prozent weniger als im Vorjahr eingefahren. Zu schaffen macht dem Telekomkonzern vor allem der Preisdruck und die Corona-Krise.

Etwa einen Viertel des Umsatzrückgangs von 165 Millionen Franken im Schweizer Kerngeschäft lässt sich ... weiter lesen