Content: Werbung

11:36

Dienstag
22.10.2019, 11:36

Werbung

Zwei Neue im Verkauf der APG

Darius Barmettler hat von Goldbach Media zur Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG) gewechselt. Dort ist er seit Anfang Oktober für die Neupositionierung und den Aufbau der Verkaufssteuerung verantwortlich.

«Er entwickelt in ... weiter lesen

Darius Barmettler hat von Goldbach Media zur Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG) gewechselt. Dort ist er seit Anfang Oktober für die Neupositionierung und den Aufbau der Verkaufssteuerung verantwortlich.

«Er entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Marketing, Produktmanagement und der Verkaufsberatung ... weiter lesen

11:32

Dienstag
22.10.2019, 11:32

Werbung

JobCloud verschickt Jobanzeigen neu programmatisch

Das Job-Plattformen-Netzwerk will seine Stellenanzeigen noch offensiver an den Mann und an die Frau bringen: Neu ist JobCloud (jobs.ch und jobup.ch) eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Technologieanbieter Joveo ... weiter lesen

Das Job-Plattformen-Netzwerk will seine Stellenanzeigen noch offensiver an den Mann und an die Frau bringen: Neu ist JobCloud (jobs.ch und jobup.ch) eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Technologieanbieter Joveo eingegangen, um Jobanzeigen programmatisch verteilen zu können.

«Wir sehen in der programmatischen Distribution von Stellenanzeigen die Zukunft des Recruitings» ... weiter lesen

19:02

Donnerstag
17.10.2019, 19:02

Werbung

Serviceplan Suisse holt Euro Effie für ABB

Ein einziger Euro Effie Award geht in diesem Jahr an die Schweiz: Die Zürcher Agentur Serviceplan Suisse holt für ihre Kommunikation rund um die ABB Formel E Meisterschaft ... weiter lesen

Ein einziger Euro Effie Award geht in diesem Jahr an die Schweiz: Die Zürcher Agentur Serviceplan Suisse holt für ihre Kommunikation rund um die ABB Formel E Meisterschaft eine bronzene Trophäe.

«Als Kreativen freut es mich besonders, dass unsere Ideen effektiv sind und einen wesentlichen ... weiter lesen

10:00

Mittwoch
16.10.2019, 10:00

Werbung

«Mehr als nur Reklame»: CR Kommunikation imitiert bekannte Werbe-Sujets für Pro Infirmis

Pro Infirmis übernimmt bekannte Werbesujets von Schweizer Firmen und besetzt sie mit Menschen mit Behinderung. Denn diese fehlten in der Werbung, obschon sie Teil unserer Gesellschaft sind. Gestaltet wurde die ... weiter lesen

Pro Infirmis übernimmt bekannte Werbesujets von Schweizer Firmen und besetzt sie mit Menschen mit Behinderung. Denn diese fehlten in der Werbung, obschon sie Teil unserer Gesellschaft sind. Gestaltet wurde die Kampagne von CR Kommunikation.

«Im Frühling sind wir zusammengesessen und haben überlegt, wie wir unsere Vision einer ... weiter lesen

18:04

Montag
14.10.2019, 18:04

Werbung

Wurmstichiger Apfel der SVP ist plötzlich nirgends mehr zu sehen

«Wo sind nur die Würmer der SVP geblieben», fragt die «SonntagsZeitung» eine Woche vor den eidgenössischen Wahlen und konstatiert, dass das umstrittene Apfelsujet plötzlich nirgends mehr zu ... weiter lesen

«Wo sind nur die Würmer der SVP geblieben», fragt die «SonntagsZeitung» eine Woche vor den eidgenössischen Wahlen und konstatiert, dass das umstrittene Apfelsujet plötzlich nirgends mehr zu sehen ist.

Man könne fast meinen, der SVP-Spitze selbst sei es unwohl geworden mit den Viechern, nach ... weiter lesen

16:00

Freitag
11.10.2019, 16:00

Werbung

IAB Switzerland: Geschäftsführer Roger Baur tritt ab

Roger Baur gibt die Geschäftsführung der IAB Switzerland ab. An der nächsten Generalversammlung im Frühjahr 2020 wird Baur nicht zur Wiederwahl antreten.

Baur ist seit der ... weiter lesen

Roger Baur gibt die Geschäftsführung der IAB Switzerland ab. An der nächsten Generalversammlung im Frühjahr 2020 wird Baur nicht zur Wiederwahl antreten.

Baur ist seit der Gründung der IAB Switzerland 2009 als Geschäftsführer für den Branchenverband ... weiter lesen

13:04

Donnerstag
10.10.2019, 13:04

Werbung

Twitter hat Nutzerdaten für Werbung missbraucht

Der Kurznachrichtendienst hat eingeräumt, Nutzerdaten wie E-Mail-Adressen oder Telefonnummern missbräuchlich verwendet zu haben. Ironischerweise handelt es sich ausgerechnet um jene Angaben, die Twitter-Nutzer aus Sicherheitsgründen angegeben hatten ... weiter lesen

Der Kurznachrichtendienst hat eingeräumt, Nutzerdaten wie E-Mail-Adressen oder Telefonnummern missbräuchlich verwendet zu haben. Ironischerweise handelt es sich ausgerechnet um jene Angaben, die Twitter-Nutzer aus Sicherheitsgründen angegeben hatten.

Die fraglichen Daten seien «möglicherweise versehentlich» für Werbezwecke verwendet worden, räumte das ... weiter lesen