Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

23:27

Dienstag
14.07.2020, 23:27

Medien / Publizistik

Redaktionswechsel beim «Brigitte»-Split Schweiz

Dörte Welti leitet neu die Redaktion der «Brigitte» Schweiz. Welti folgt auf Monika Widler, die nach 27 Jahren die Redaktion übergibt.

«Widler wusste, dass sie Ende Juni aufhört ... weiter lesen

Dörte Welti leitet neu die Redaktion der «Brigitte» Schweiz. Welti folgt auf Monika Widler, die nach 27 Jahren die Redaktion übergibt.

«Widler wusste, dass sie Ende Juni aufhört und so haben wir bereits Anfang April intensiv darüber gesprochen», beschreibt Dörte Welti den Wechsel an der Spitze des Frauenmagazins ... weiter lesen

21:02

Dienstag
14.07.2020, 21:02

Medien / Publizistik

Neuauftritt für Le Matin.ch

Le matin.ch ist einem Relaunch unterzogen worden. Die News-Plattform lehne sich technisch bei «20 Minuten»-Online und 20minutes.ch an, wie der Zürcher Medienkonzern TX Group schreibt.

Der ... weiter lesen

Le matin.ch ist einem Relaunch unterzogen worden. Die News-Plattform lehne sich technisch bei «20 Minuten»-Online und 20minutes.ch an, wie der Zürcher Medienkonzern TX Group schreibt.

Der neue Auftritt für Mobile, Tablet und Desktop umfasse neben der klassischen News-Ansicht auch ... weiter lesen

21:00

Dienstag
14.07.2020, 21:00

Medien / Publizistik

Martina Barth verlässt Swiss Regiomedia AG

Die Geschäftsführerin der Swiss Regiomedia AG, Martina Barth, habe sich entschieden, «eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens anzunehmen», wie die Firma am Montag bekanntgab.

René Furrer übernehme im ... weiter lesen

Die Geschäftsführerin der Swiss Regiomedia AG, Martina Barth, habe sich entschieden, «eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens anzunehmen», wie die Firma am Montag bekanntgab.

René Furrer übernehme im Juli die Leitung der Standorte mit Fokus Verkauf. Furrer war zuletzt ... weiter lesen

18:32

Dienstag
14.07.2020, 18:32

Medien / Publizistik

Mail-Betreff für Pietro Supino: «Es reicht - für ein solides Feuilleton!»

Pietro Supino dürfte in den nächsten Tagen ein paar Mails mehr in seinem Mail-Account vorfinden.

Bereits vor ein paar Tagen hat die Tamedia-Spitze und die Führung des ... weiter lesen

Pietro Supino dürfte in den nächsten Tagen ein paar Mails mehr in seinem Mail-Account vorfinden.

Bereits vor ein paar Tagen hat die Tamedia-Spitze und die Führung des «Tages-Anzeigers» einen Brief von vielen Zürcher Theaterhäusern erhalten, in dem diese fordern, den Abbau der Kulturberichterstattung im «Tages-Anzeiger» ... weiter lesen

14:12

Dienstag
14.07.2020, 14:12

Medien / Publizistik

Aus «AMBIANCE» wurde das exklusive «H» Magazine

Mutig haben die Swiss Deluxe Hotels ihre Kommunikationsstrategie überdacht und mit dem «H» Magazine eine Neuausrichtung am gebeutelten Tourismusmarkt gewagt.

Aus dem ehemaligen Corporate Magazin «AMBIANCE» entstand das neue «H ... weiter lesen

Mutig haben die Swiss Deluxe Hotels ihre Kommunikationsstrategie überdacht und mit dem «H» Magazine eine Neuausrichtung am gebeutelten Tourismusmarkt gewagt.

Aus dem ehemaligen Corporate Magazin «AMBIANCE» entstand das neue «H» Magazine, das etwa 60 Personen am vergangenen Mittwoch auf der super-exklusiven ... weiter lesen

07:30

Dienstag
14.07.2020, 07:30

Medien / Publizistik

Rüge für «Bote der Urschweiz»: «Zum Abschied der Chefin spielt sogar Konstantin Wecker auf»

«53’000 Franken für eine Abschiedsparty» oder «Zum Abschied der Chefin spielt sogar Konstantin Wecker auf» und «Finanzkontrolle kritisiert unbewilligtes 53’000 Franken-Fest in der Psychiatrischen Klinik».

Unter diesen ... weiter lesen

«53’000 Franken für eine Abschiedsparty» oder «Zum Abschied der Chefin spielt sogar Konstantin Wecker auf» und «Finanzkontrolle kritisiert unbewilligtes 53’000 Franken-Fest in der Psychiatrischen Klinik».

Unter diesen Titeln hat der «Bote der Urschweiz» eine Breitseite gegen die Psychiatrische Klinik Zugersee ... weiter lesen

14:50

Montag
13.07.2020, 14:50

Medien / Publizistik

Tamedia verschleierte Polit-Werbung gegen Konzernverantwortungs-Initiative

Schon wieder rügt der Presserat Tamedia wegen der unsauberen Trennung von Journalismus und Werbegeschäft. Besonders brisant am neusten Fall: Es geht um Polit-Werbung gegen die Konzernverantwortungs-Initiative.

Über Wochen ... weiter lesen

Schon wieder rügt der Presserat Tamedia wegen der unsauberen Trennung von Journalismus und Werbegeschäft. Besonders brisant am neusten Fall: Es geht um Polit-Werbung gegen die Konzernverantwortungs-Initiative.

Über Wochen haben Tamedia-Onlinemedien ab Januar neben redaktionellen Beiträgen zur ... weiter lesen