Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

14:26

Donnerstag,
20.7.2017, 14:26

Medien / Publizistik

«La Quotidiana»-Chefredaktor erhält Kündigung

Martin Cabalzar muss seinen Platz als Chefredaktor per Ende Jahr räumen. Dem 61-Jährigen wurde vom Churer Medienhaus Somedia letzte Woche gekündigt. Dies bestätigte er am Donnerstag ... weiter lesen

Martin Cabalzar muss seinen Platz als Chefredaktor per Ende Jahr räumen. Dem 61-Jährigen wurde vom Churer Medienhaus Somedia letzte Woche gekündigt. Dies bestätigte er am Donnerstag gegenüber dem Rätoromanischen Radio- und Fernsehen (RTR).

Cabalzar leitet die Redaktion der einzigen rätoromanischen Tageszeitung seit 19 Jahren. Entsprechend schmerze ihn die Nachricht ... weiter lesen

09:52

Donnerstag,
20.7.2017, 09:52

Medien / Publizistik

TV-Rollenverteilung: Frauen stellen Fragen, Männer erklären die Welt

Sogar Figuren im Kinderfernsehen sind überwiegend männlich, während Frauen für Film und Fernsehen nur interessant sind, solange sie jung sind. Im Auftrag von Frau Dr. Maria Furtw ... weiter lesen

Sogar Figuren im Kinderfernsehen sind überwiegend männlich, während Frauen für Film und Fernsehen nur interessant sind, solange sie jung sind. Im Auftrag von Frau Dr. Maria Furtwängler untersuchten Prof. Dr. Elizabeth Prommer und Dr. Christine Linke unter der Mitarbeit vieler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Geschlechterdarstellungen in Film und Fernsehen in Deutschland.

Die Befunde der Studie zur audiovisuellen Diversität, die am 12. Juli der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, überraschen ... weiter lesen

09:42

Donnerstag,
20.7.2017, 09:42

Medien / Publizistik

Programmleiter verlässt Diogenes Verlag

Der langjährige Lektorats- und Programmleiter Winfried Stephan «verabschiedet sich Ende Juli 2017 aus dem Berufsleben», wie der Verlag am Mittwoch mitteilte. Er war seit 1992 auch Mitglied der Gesch ... weiter lesen

Der langjährige Lektorats- und Programmleiter Winfried Stephan «verabschiedet sich Ende Juli 2017 aus dem Berufsleben», wie der Verlag am Mittwoch mitteilte. Er war seit 1992 auch Mitglied der Geschäftsleitung von Diogenes.

Stephan stiess 1983 zum Verlag und arbeitete während dieser Zeit unter anderem auch als Chefredaktor für Diogenes. Die ... weiter lesen

09:35

Donnerstag,
20.7.2017, 09:35

Medien / Publizistik

Trump-Wähler halten Russen-Meeting für Fake News

Donald Trumps Krieg gegen die Medien scheint bei seinen Wählern zu fruchten. Wie eine aktuelle Befragung zeigt, halten diese selbst Fakten mittlerweile für Fake News. So glaubt ein ... weiter lesen

Donald Trumps Krieg gegen die Medien scheint bei seinen Wählern zu fruchten. Wie eine aktuelle Befragung zeigt, halten diese selbst Fakten mittlerweile für Fake News. So glaubt ein Drittel seiner Wähler, dass Trumps Sohn Donald Jr. nie ein Meeting mit einer russischen Anwältin hatte, um von ihr belastende Informationen über Hillary Clinton zu erhalten.

Ein Viertel von ihnen ist sich wiederum «nicht sicher», ob das Treffen je stattgefunden hat. Dies obwohl der älteste Sohn des Präsidenten ... weiter lesen

18:20

Mittwoch,
19.7.2017, 18:20

Medien / Publizistik

«Doppelpunkt» für Cover «Der perfekte Kanzlerin» ausgezeichnet

Erst seit Mitte Mai erscheint der «Doppelpunkt» auch in einer Deutschland-Ausgabe. Und schon hat das Badener Lifestyle-Magazin für seine Titelseite «Der perfekte Kanzlerin» die deutschlandweite Auszeichnung «Cover des Monats ... weiter lesen

Erst seit Mitte Mai erscheint der «Doppelpunkt» auch in einer Deutschland-Ausgabe. Und schon hat das Badener Lifestyle-Magazin für seine Titelseite «Der perfekte Kanzlerin» die deutschlandweite Auszeichnung «Cover des Monats» abgeräumt.

In der Jury von «Cover des Monats» sitzen Art Directors, Verlagsvertreter und Chefredaktoren. «Die Schweizer wissen, was die ... weiter lesen

09:30

Mittwoch,
19.7.2017, 09:30

Medien / Publizistik

«Corriere del Ticino» und «Giornale del Popolo» trennen sich

Bischof Valerio Lazzeri leitet die Scheidung ein: Die Tessiner Zeitungen «Giornale del Popolo» (GdP) und der «Corriere del Ticino» trennen sich nach 14 Jahren.

Ab 1. Januar 2018 werde «jegliche ... weiter lesen

Bischof Valerio Lazzeri leitet die Scheidung ein: Die Tessiner Zeitungen «Giornale del Popolo» (GdP) und der «Corriere del Ticino» trennen sich nach 14 Jahren.

Ab 1. Januar 2018 werde «jegliche Zusammenarbeit eingestellt». Die beiden Titel werden wieder getrennt verwaltet, gab am Montag ... weiter lesen

09:15

Mittwoch,
19.7.2017, 09:15

Medien / Publizistik

OSZE hat neuen Beauftragten für Medienfreiheit

Nach einer zähen Hängepartie haben sich die Minister der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) auf einen neuen Medienfreiheitsbeauftragten geeinigt. Am Dienstagmittag ist die Frist ... weiter lesen

Nach einer zähen Hängepartie haben sich die Minister der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) auf einen neuen Medienfreiheitsbeauftragten geeinigt. Am Dienstagmittag ist die Frist für Einwendungen der Mitgliedstaaten gegen die Ernennung des Franzosen Harlem Désir abgelaufen.

Désir ist der insgesamt vierte OSZE-Beauftragte für ... weiter lesen