Content: Home

09:00

Sonntag,
26.10.2014, 09:00

Medien / Publizistik

Caroline Thoma übernimmt Operating Office des NZZ-CEOs

Seit Monaten hat eine Arbeitsgruppe an der Umstrukturierung der Regionalmedien der NZZ-Gruppe gearbeitet: Nun werden die Regionalmedien zu einem Geschäftsbereich zusammengefasst.

Ausnahme bei dieser Zusammenführung sind die Sender ... weiter lesen

Seit Monaten hat eine Arbeitsgruppe an der Umstrukturierung der Regionalmedien der NZZ-Gruppe gearbeitet: Nun werden die Regionalmedien zu einem Geschäftsbereich zusammengefasst.

Ausnahme bei dieser Zusammenführung sind die Sender Radio FM1 und TVO. Diese werden zu einer «Innovationszelle» zusammengeschlossen, die für die NZZ-Gruppe Produkte entwickeln soll. Diese neue ... weiter lesen

08:50

Sonntag,
26.10.2014, 08:50

Medien / Publizistik

Avenir Suisse: «Public Content Provider würde die Medienvielfalt fördern»

Mit ihrem Vorschlag, die SRG in einen Public Content Provider umzuwandeln, hat Avenir Suisse für Diskussionsstoff gesorgt. Die Vorstellung einer SRG ohne eigenen Vertriebskanal und als blosser Inhaltslieferant gab ... weiter lesen

Mit ihrem Vorschlag, die SRG in einen Public Content Provider umzuwandeln, hat Avenir Suisse für Diskussionsstoff gesorgt. Die Vorstellung einer SRG ohne eigenen Vertriebskanal und als blosser Inhaltslieferant gab beim Medienfrühstück einigen Anlass zum Kopfschütteln.

«Ein solches Modell würde die Medienvielfalt in der Schweiz fördern», war sich Avenir-Suisse-Direktor Gerhard Schwarz sicher ... weiter lesen

08:40

Sonntag,
26.10.2014, 08:40

Medien / Publizistik

NZZ-Verlag stellt «Equity» ein

Die NZZ stellt das Magazin «Equity» ein. Das sechs Mal pro Jahr der «Neuen Zürcher Zeitung» beigelegte Wirtschaftsmagazin erscheint nur noch bis Ende 2014.

Als Gründe gibt die ... weiter lesen

Die NZZ stellt das Magazin «Equity» ein. Das sechs Mal pro Jahr der «Neuen Zürcher Zeitung» beigelegte Wirtschaftsmagazin erscheint nur noch bis Ende 2014.

Als Gründe gibt die NZZ «die kontinuierliche Optimierung der Produktstrategie» und die «Anpassung an die Erfordernisse des digitalen Strukturwandels» an. Die «Equity»-Sonderseiten im Wirtschaftsbund der NZZ werden weitergeführt. Kontinuierlich ausgebaut ... weiter lesen

07:42

Sonntag,
26.10.2014, 07:42

Medien / Publizistik

DuMont bringt Jugendmagazin «Xtra» auf den Markt

Während die «Bravo» nur noch alle zwei Wochen erscheint und auch andere Jugendmedien ganz auf die Onlinestrategie setzen, wagt das Kölner Verlagshaus DuMont Schauberg die Einführung einer ... weiter lesen

Während die «Bravo» nur noch alle zwei Wochen erscheint und auch andere Jugendmedien ganz auf die Onlinestrategie setzen, wagt das Kölner Verlagshaus DuMont Schauberg die Einführung einer neuen Jugendzeitung. Die Publikation «Xtra» erscheint täglich um 15.30 Uhr und ist für 50 Cent zu haben.

«Wir gehen mit dem Produkt sowohl auf der Werbevermarktungs-, als auch auf der Leservermarktungsseite neue Wege», sagte Björn Schmidt, Leiter Unternehmenskommunikation des Verlags ... weiter lesen

07:40

Sonntag,
26.10.2014, 07:40

Marketing / PR

Bundesamt für Statistik mit neuer Kommunikationschefin

Catherine Duttweiler wird Leiterin der Amtskommunikation des Bundesamts für Statistik (BFS) in Neuenburg. Duttweiler ist damit auch Mitglied der Geschäftsleitung. Sie folgt am 1. Dezember auf Ulrich Sieber ... weiter lesen

Catherine Duttweiler wird Leiterin der Amtskommunikation des Bundesamts für Statistik (BFS) in Neuenburg. Duttweiler ist damit auch Mitglied der Geschäftsleitung. Sie folgt am 1. Dezember auf Ulrich Sieber, der nach 25 Jahren beim Bund pensioniert wird.

«Das Bundesamt für Statistik ist für mich spannend, weil es sich mit dem ganzen Leben befasst», sagte Duttweiler gegenüber dem Klein Report. «Es deckt ein breites Themenspektrum ab, erstellt Analysen, Szenarien ... weiter lesen

07:38

Sonntag,
26.10.2014, 07:38

TV / Radio

SRG sieht auf dem Schweizer Medienmarkt grössere Feinde als sich selbst

Die SRG steht dem Vorschlag des Thinktanks Avenir Suisse, der die SRG in einen Public Content Provider umwandeln möchte, kritisch gegenüber. Die SRG begrüsst den Beitrag zur ... weiter lesen

Die SRG steht dem Vorschlag des Thinktanks Avenir Suisse, der die SRG in einen Public Content Provider umwandeln möchte, kritisch gegenüber. Die SRG begrüsst den Beitrag zur Debatte über die Fortentwicklung des Medienplatzes Schweiz im digitalen Zeitalter, sieht aber im Vorschlag des Thinktanks einige Schwächen.

«Die Analyse von Avenir Suisse zeigt, wie stark sich der Medienplatz Schweiz globalisiert», schreibt die SRG in einer Stellungnahme, die auf Anfrage der Medien verschickt wurde. Aus eigenem ... weiter lesen

07:32

Sonntag,
26.10.2014, 07:32

Medien / Publizistik

Bernt Maulaz übernimmt neuen Tamedia-Bereich Lesermarkt Zeitschriften und «Finanz und Wirtschaft»

Reorganisation des Bereiches Lesermarkt Zeitschriften und der «Finanz und Wirtschaft» bei Tamedia: «Schweizer Familie», «Annabelle», «Finanz und Wirtschaft» sowie «Das Magazin» werden mit dem Bereich Marketing und Business Development zusammengelegt ... weiter lesen

Reorganisation des Bereiches Lesermarkt Zeitschriften und der «Finanz und Wirtschaft» bei Tamedia: «Schweizer Familie», «Annabelle», «Finanz und Wirtschaft» sowie «Das Magazin» werden mit dem Bereich Marketing und Business Development zusammengelegt.

Diesen neuen Bereich Lesermarkt, Marketing und Business Development Zeitschriften leitet ab 1. November 2014 Bernt Maulaz. Der Verlagsmanager war bisher Leiter Marketing und Business Development. «Die bisherige Leiterin ... weiter lesen