Content: Home

13:15

Mittwoch,
21.11.2018, 13:15

TV / Radio

RTL-Chefin Anke Schäferkordt tritt ab

Die Chefin des deutschen Privatsenders RTL, Anke Schäferkordt (55), hört nach 27 Jahren auf. «Die RTL Group und Anke Schäferkordt haben gemeinsam und im besten gegenseitigen Einvernehmen ... weiter lesen

Die Chefin des deutschen Privatsenders RTL, Anke Schäferkordt (55), hört nach 27 Jahren auf. «Die RTL Group und Anke Schäferkordt haben gemeinsam und im besten gegenseitigen Einvernehmen entschieden, ihren Vertrag als CEO der Mediengruppe RTL Deutschland nicht zu verlängern», teilte RTL am Mittwoch mit.

Die Managerin war nebst dem Hauptsender RTL auch ... weiter lesen

13:15

Mittwoch,
21.11.2018, 13:15

Werbung

Rod gewinnt jobs.ch

Die Zürcher Agentur hat den Etat für jobs.ch gewonnen. Die Werber von der Bürglistrasse zeichnen «per sofort für die Marketing-Kommunikation der Marke jobs.ch von ... weiter lesen

Die Zürcher Agentur hat den Etat für jobs.ch gewonnen. Die Werber von der Bürglistrasse zeichnen «per sofort für die Marketing-Kommunikation der Marke jobs.ch von JobCloud verantwortlich», wie Mike Pelzer dem Klein Report mitteilte.

Zu JobCloud gehören jobs.ch und jobup.ch, die 2013 durch ... weiter lesen

13:14

Mittwoch,
21.11.2018, 13:14

Marketing / PR

Plattform «Chief Digital Community» mit neuem Präsidenten

Die 2017 gegründete Plattform «Chief Digital Community» (CDC) hat einen Wechsel im Vorstand: Martin Zennhäusern übernimmt von Sita Mazumder das Präsidium.

Mazumder, Professorin am Departement Informatik der ... weiter lesen

Die 2017 gegründete Plattform «Chief Digital Community» (CDC) hat einen Wechsel im Vorstand: Martin Zennhäusern übernimmt von Sita Mazumder das Präsidium.

Mazumder, Professorin am Departement Informatik der Hochschule Luzern, hat  «die CDC gegründet und aufgebaut», wie PR-Berater ... weiter lesen

13:14

Mittwoch,
21.11.2018, 13:14

IT / Telekom / Druck

«IGEM-digitMonitor 2018»: Twitter den Männern, Pinterest den Frauen

TV und Radio bleiben in der Schweiz die mit Abstand meistgenutzten Medien, während die Streamingdienste Netflix und Spotify vor allem bei der jungen Zielgruppe Boden gut gemacht machen.

Bei ... weiter lesen

TV und Radio bleiben in der Schweiz die mit Abstand meistgenutzten Medien, während die Streamingdienste Netflix und Spotify vor allem bei der jungen Zielgruppe Boden gut gemacht machen.

Bei den sozialen Medien ist Facebook auf dem absteigenden Ast: Instagram und Snapchat haben dem früheren Reichweiten-König den ... weiter lesen

13:10

Mittwoch,
21.11.2018, 13:10

Medien / Publizistik

AZ Medien: Tarkan Özküp neuer Chief Commercial Officer bei Watson und in Unternehmensleitung

Nach der Gründung von CH Media stellen sich die AZ Medien ab Februar 2019 unabhängig vom Joint Venture mit den NZZ-Regionalmedien neu auf: Die Unternehmensleitung wird mit Michael ... weiter lesen

Nach der Gründung von CH Media stellen sich die AZ Medien ab Februar 2019 unabhängig vom Joint Venture mit den NZZ-Regionalmedien neu auf: Die Unternehmensleitung wird mit Michael Wanner, Delegierter des Verwaltungsrates, Tarkan Özküp, Chief Business Development Officer und Jean-Claude Vogel, Chief Financial Officer, komplett neu formiert.

«Die Geschäftsleitung der AZ Medien wird neu aufgestellt ... weiter lesen

12:24

Mittwoch,
21.11.2018, 12:24

Medien / Publizistik

Erneuter Stunk um Sozialplan bei «Le Matin»

Der Sozialplan-Streit bei «Le Matin» und Tamedias Editorial Services in der Romandie verhärtet sich weiter: Während die Tamedia-Spitze den umstrittenen Sozialplan als andäquat verteidigt, wirft Syndicom dem ... weiter lesen

Der Sozialplan-Streit bei «Le Matin» und Tamedias Editorial Services in der Romandie verhärtet sich weiter: Während die Tamedia-Spitze den umstrittenen Sozialplan als andäquat verteidigt, wirft Syndicom dem Verlag vor, unfair über den Streit zu kommunizieren.

Der vorgeschlagene Sozialplan stehe «im Einklang mit den branchenüblichen Praktiken sowie den Realitäten des ... weiter lesen

12:16

Mittwoch,
21.11.2018, 12:16

Vermarktung

Gattung «Verkehrsmittel» erstmals in der «MA Strategy»

«MA Strategy», das Intermedia-Tool der Wemf, erfasst neben TV, Print und Co. erstmals auch die Gattung Verkehrsmittel. Moving Media Basel und die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) machen ihre Werbeflächen ... weiter lesen

«MA Strategy», das Intermedia-Tool der Wemf, erfasst neben TV, Print und Co. erstmals auch die Gattung Verkehrsmittel. Moving Media Basel und die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) machen ihre Werbeflächen nämlich neu über «MA Strategy» analysierbar.

Damit können die Werbeflächen auf den Trams und Bussen ... weiter lesen