Content: Home

20:52

Freitag,
31.10.2014, 20:52

Medien / Publizistik

NZZ-Medien kaufen gleiches CMS wie Watson

Die NZZ Mediengruppe arbeitet an einem neuen Content Management System. Der Softwarelieferant ist die gleiche Firma wie beim Newsportal Watson.

«Dieser Lieferant hat Komponenten entwickelt, die uns die Entwicklung unseres ... weiter lesen

Die NZZ Mediengruppe arbeitet an einem neuen Content Management System. Der Softwarelieferant ist die gleiche Firma wie beim Newsportal Watson.

«Dieser Lieferant hat Komponenten entwickelt, die uns die Entwicklung unseres eigenen CMS durch Wiederverwendung verkürzt», sagte Andreas Bossecker, Leiter ... weiter lesen

20:51

Freitag,
31.10.2014, 20:51

Kino

Brandanschlag auf Kiewer Kino nach Vorführung «Der Kreis»

Das Kino Zhovten in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist nach einem Brandanschlag vollständig niedergebrannt. Dies geschah nur einen Tag, nachdem im historischen Kino der Schweizer Film «Der Kreis» im ... weiter lesen

Das Kino Zhovten in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist nach einem Brandanschlag vollständig niedergebrannt. Dies geschah nur einen Tag, nachdem im historischen Kino der Schweizer Film «Der Kreis» im Rahmen des Filmfestivals Kiew gezeigt worden war.

Die Festivalbesucherinnen und Besucher sassen am Mittwochabend im Kino Zhovten und schauten sich den französischen Film «Les Nuits d`Été» an. Er spielt im ... weiter lesen

20:50

Freitag,
31.10.2014, 20:50

Kino

«Kreis»-Produzent Madeo: «Nach meiner Rede hatte ich ein mulmiges Gefühl»

«Der Kampf, den wir im Film `Der Kreis` zeigen, ist in der Ukraine Gegenwart», sagte Ivan Madeo, Produzent des Films von Regisseur Stefan Haupt. Madeo war an der Ukrainepremiere von ... weiter lesen

«Der Kampf, den wir im Film `Der Kreis` zeigen, ist in der Ukraine Gegenwart», sagte Ivan Madeo, Produzent des Films von Regisseur Stefan Haupt. Madeo war an der Ukrainepremiere von «Der Kreis» am Filmfestival Kiew im Kino Zhovten dabei. Nur einen Tag bevor das Kino einem Brandanschlag zum Opfer fiel.

«Ich habe mich bei meiner Rede am Festival etwas gar weit aus dem Fenster gelehnt und hatte deshalb im Nachhinein ein mulmiges Gefühl», kommentierte ... weiter lesen

20:44

Freitag,
31.10.2014, 20:44

Medien / Publizistik

Journalisten wurden von Radio Freiburg zu Unrecht entlassen

Die beiden Journalisten Jean Godel und André Hügli haben einen Prozess gegen Radio Freiburg gewonnen. Das Bundesgericht entschied, dass die Entlassung der beiden durch den Radiosender im Jahr 2010 ... weiter lesen

Die beiden Journalisten Jean Godel und André Hügli haben einen Prozess gegen Radio Freiburg gewonnen. Das Bundesgericht entschied, dass die Entlassung der beiden durch den Radiosender im Jahr 2010 missbräuchlich gewesen war.

Godel und Hügli hatten sich als Personalvertreter engagiert, nachdem eine Stelle gestrichen worden war. Die Redaktion wollte erreichen, dass die Position ... weiter lesen

20:36

Freitag,
31.10.2014, 20:36

Werbung

Nestlé warb laut US-Handelsbehörde unerlaubt mit Gesundheitsnutzen

Nestlé hat Ärger mit der US-amerikanischen Handelskommission. Die Behörde reichte wegen irreführender Werbung Klage gegen die Babynahrungsmarke Gerber des Konzerns ein.

Gerber warb für das «Good Start ... weiter lesen

Nestlé hat Ärger mit der US-amerikanischen Handelskommission. Die Behörde reichte wegen irreführender Werbung Klage gegen die Babynahrungsmarke Gerber des Konzerns ein.

Gerber warb für das «Good Start Gentle»-Milchpulver damit, dass dieses das Allergierisiko bei Babys senke. «Sie wollen, dass ihr Baby ihr Lächeln hat, ihre ... weiter lesen

20:05

Freitag,
31.10.2014, 20:05

TV / Radio

Joiz mit drei neuen Eigenproduktionen

Der Jugendsender Joiz startet im November gleich mit drei neuen Eigenproduktionen. Sport, Party und Musik sind die Themen der neuen Formate.

Snowboarder Marco Schwab erhält mit «Random» bei Joiz ... weiter lesen

Der Jugendsender Joiz startet im November gleich mit drei neuen Eigenproduktionen. Sport, Party und Musik sind die Themen der neuen Formate.

Snowboarder Marco Schwab erhält mit «Random» bei Joiz eine eigene Sendung. Er trifft Sportler zum Interview und begleitet sie beim ... weiter lesen

19:54

Freitag,
31.10.2014, 19:54

Medien / Publizistik

Spanien beschliesst scharfes Leistungsschutzrecht

In Spanien muss Google für das Anzeigen von Auszügen aus Texten («Snippets») den Urhebern neu Geld bezahlen. Das spanische Parlament hat am Donnerstag eine Reform des Gesetzes f ... weiter lesen

In Spanien muss Google für das Anzeigen von Auszügen aus Texten («Snippets») den Urhebern neu Geld bezahlen. Das spanische Parlament hat am Donnerstag eine Reform des Gesetzes für geistiges Eigentum verabschiedet, die am 1. Januar 2015 in Kraft tritt. Die Reform sieht Geldstrafen von bis zu 600 000 Euro für Anbieter vor, die illegale Downloads ermöglichen.

Die von Verlegern unterstützte Gesetzesreform wurde dank den Stimmen der konservativen Abgeordneten beschlossen. Linke Parlamentsvertreter hatten kritisiert, die ... weiter lesen