Content:

 

23:18

Mittwoch
23.10.2019, 23:18

Vermarktung

CH Media bleibt mit 3+ bei Goldbach Media

Die seit 2011 bestehende Zusammenarbeit zwischen 3+ und Goldbach Media wird weitergeführt: Auch nach dem Verkauf der Sendergruppe von Dominik Kaiser an CH Media bleibt Goldbach für die ... weiter lesen

Die seit 2011 bestehende Zusammenarbeit zwischen 3+ und Goldbach Media wird weitergeführt: Auch nach dem Verkauf der Sendergruppe von Dominik Kaiser an CH Media bleibt Goldbach für die Vermarktung zuständig.

Damit werden sämtliche nationalen Fernsehsender von CH Media ab 2020 beim TV-Vermarkter aus Küsnacht ... weiter lesen

21:22

Dienstag
24.09.2019, 21:22

Vermarktung

CH Media wechselt mit S1 von Admeira zu Goldbach

Das Medien-Joint-Venture CH Media lässt seinen Fernsehsender S1 per 1. Januar 2020 neu von Goldbach Media vermarkten. Bislang war Admeira zuständig.

Mit dem Wechsel wird die Vermarktung des ... weiter lesen

Das Medien-Joint-Venture CH Media lässt seinen Fernsehsender S1 per 1. Januar 2020 neu von Goldbach Media vermarkten. Bislang war Admeira zuständig.

Mit dem Wechsel wird die Vermarktung des nationalen TV-Portfolios von CH Media bei Goldbach ... weiter lesen

10:15

Dienstag
10.07.2018, 10:15

TV / Radio

AZ Medien: Wieder eine neue Online-TV-Serie

Die AZ Medien starten eine weitere Video-Serie, die nur online zu sehen ist: Die Episoden berichten von einer Spendenaktion, in der ein Krankenwagen von Bern in die Mongolei fährt ... weiter lesen

Die AZ Medien starten eine weitere Video-Serie, die nur online zu sehen ist: Die Episoden berichten von einer Spendenaktion, in der ein Krankenwagen von Bern in die Mongolei fährt. Der Klein Report hat sich bei den AZ Medien nach der im Herbst geschaffenen Video Unit erkundigt, welche die neue Serie produziert.

Gestartet sind Marcel Leuenberger und Elias Ettlins am ... weiter lesen

19:02

Sonntag
24.06.2018, 19:02

TV / Radio

Neuer CEO beim AZ-Vermarkter Belcom

Belcom-Geschäftsführer Daniel Schnüriger verlässt den Vermarkter von AZ Medien TV & Radio. Er will sich «beruflich neu zu orientieren». In seine Fussstapfen tritt Anfang Juli Hardy Lussi ... weiter lesen

Belcom-Geschäftsführer Daniel Schnüriger verlässt den Vermarkter von AZ Medien TV & Radio. Er will sich «beruflich neu zu orientieren». In seine Fussstapfen tritt Anfang Juli Hardy Lussi, bisher Leiter Verkauf TV National.

«Aufgrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen» sei entschieden worden, die beiden Funktionen zusammenzulegen ... weiter lesen

23:14

Mittwoch
18.04.2018, 23:14

Medien / Publizistik

2017: AZ Medien mit 1,6 Millionen Franken Verlust

Die AZ Medien sind im letzten Jahr nicht ganz unerwartet ins Minus geraten: Der ausgewiesene Verlust beträgt 1,6 Millionen Franken. Der Umsatz fiel um 7 Prozent auf 219 ... weiter lesen

Die AZ Medien sind im letzten Jahr nicht ganz unerwartet ins Minus geraten: Der ausgewiesene Verlust beträgt 1,6 Millionen Franken. Der Umsatz fiel um 7 Prozent auf 219 Millionen Franken.

Trotz diverser Sparprogramme fiel der Gewinn auf Ebitda-Stufe von 29,2 Millionen auf 18 Millionen Franken. Auf Stufe Ebit gings ... weiter lesen

17:18

Dienstag
20.03.2018, 17:18

Vermarktung

Neuer Verkaufsleiter TV & Radio National der AZ Medien

Bei der Belcom AG, Vermarktungseinheit von TV & Radio der AZ Medien, übernimmt Hardy Lussi per 1. April die Verantwortung für den Verkauf National.

Lussi ist Mitgründer und Vermarktungsdirektor ... weiter lesen

Bei der Belcom AG, Vermarktungseinheit von TV & Radio der AZ Medien, übernimmt Hardy Lussi per 1. April die Verantwortung für den Verkauf National.

Lussi ist Mitgründer und Vermarktungsdirektor des TV-Senders S1, der seit Januar zum Senderportfolio der AZ Medien gehört ... weiter lesen

13:00

Donnerstag
14.12.2017, 13:00

Medien / Publizistik

AZ Medien übernehmen S1

Das Medienhaus mit Sitz in Aarau erweitert mit dem Zürcher Fernsehsender S1 ab Januar sein Senderportfolio. Der private TV-Kanal soll Teil des Joint Ventures mit den NZZ-Regionalmedien werden, wie ... weiter lesen

Das Medienhaus mit Sitz in Aarau erweitert mit dem Zürcher Fernsehsender S1 ab Januar sein Senderportfolio. Der private TV-Kanal soll Teil des Joint Ventures mit den NZZ-Regionalmedien werden, wie die AZ Medien am Mittwochmorgen mitteilten.

Die beiden S1-Gründer Mike Gut und Hardy Lussi ... weiter lesen

12:04

Dienstag
20.12.2016, 12:04

TV / Radio

S1: «Swissview» ist ein Dauerbrenner

Wer hätte das gedacht: Die spektakulären Bilder der Schweiz, die S1 mit «Swissview» seit vielen Jahren bringt, ist ein Quotenhit. Und bedient auf beeindruckende Art und Weise die ... weiter lesen

Wer hätte das gedacht: Die spektakulären Bilder der Schweiz, die S1 mit «Swissview» seit vielen Jahren bringt, ist ein Quotenhit. Und bedient auf beeindruckende Art und Weise die grosse Sehnsucht des Zuschauers nach Ruhe und Stille.

«Swissview» bringt zwar gute Quoten, für S1-Programmdirektor Mike Gut ist dies aber kein Grund, sich auszuruhen. Er und seine ... weiter lesen

09:20

Mittwoch
17.08.2016, 09:20

TV / Radio

Neuer Moderator fürs «Kinowetter» auf S1

Das «Kinowetter» auf S1 erhält einen neuen Sendeplatz und ein frisches Gesicht: Ab Donnerstag moderiert Thomas Odermatt das wöchentliche Filmmagazin auf dem Privat-TV-Sender von Programmdirektor Mike Gut

Die ... weiter lesen

Das «Kinowetter» auf S1 erhält einen neuen Sendeplatz und ein frisches Gesicht: Ab Donnerstag moderiert Thomas Odermatt das wöchentliche Filmmagazin auf dem Privat-TV-Sender von Programmdirektor Mike Gut

Die Sendung wird vom Vorabend auf die Primetime verlegt. «Kinowetter» um 20 Uhr als Einstieg ins Hauptabendprogramm «bildet die ... weiter lesen

16:50

Donnerstag
10.12.2015, 16:50

TV / Radio

Neuer «Kinowetter»-Moderator bei S1

Seit nun zwei Jahren läuft das Filmmagazin «Kinowetter» wöchentlich auf dem Zürcher Privatfernsehsender S1. Rechtzeitig zum Jubiläum wird mit Christian Franzoso (42) ein neuer Moderator pr ... weiter lesen

Seit nun zwei Jahren läuft das Filmmagazin «Kinowetter» wöchentlich auf dem Zürcher Privatfernsehsender S1. Rechtzeitig zum Jubiläum wird mit Christian Franzoso (42) ein neuer Moderator präsentiert.

Franzoso führte bereits für das Schweizer Fernsehen (SRF) während vier Jahren durch die Sendung «Glanz & Gloria», ehe ... weiter lesen

07:32

Mittwoch
07.10.2015, 07:32

Vermarktung

Ringier TV vermarktet neu S1

Ringier TV wird ab 2016 den Schweizer Fernsehsender S1 vermarkten. Vorausgesetzt die Weko gibt grünes Licht, stösst damit auch S1 zum Vermarktungskonglomerat von Ringier, Swisscom und SRG.

Neben ... weiter lesen

Ringier TV wird ab 2016 den Schweizer Fernsehsender S1 vermarkten. Vorausgesetzt die Weko gibt grünes Licht, stösst damit auch S1 zum Vermarktungskonglomerat von Ringier, Swisscom und SRG.

Neben der Vermarktung der französischsprachigen Sender TF1, TMC und NT1 macht Ringier mit der 2013 gegründeten TV-Station einen ersten Schritt in die Deutschschweiz. Goce Nikoloski, bisher bei ... weiter lesen

08:50

Freitag
03.07.2015, 08:50

TV / Radio

S1 am Abend erstmals mit 0,5 Prozent Marktanteil

S1 erreichte im ersten Halbjahr 2015 in der Zielgruppe der 15- bis 59-jährigen 0,42 Prozent Marktanteil. Die Zahl bezieht sich auf die «werberelevante Zeitschiene von 16:00 bis ... weiter lesen

S1 erreichte im ersten Halbjahr 2015 in der Zielgruppe der 15- bis 59-jährigen 0,42 Prozent Marktanteil. Die Zahl bezieht sich auf die «werberelevante Zeitschiene von 16:00 bis 24:00», wie der Schweizer Privat-TV-Sender am Mittwoch schreibt.

Im Monat Juni lag der durchschnittliche Marktanteil in der gleichen Zielgruppe und Zeitschiene bei 0,5 Prozent. «Dass wir erstmals während eines ganzen Monats die magische Grenze von 0,5 Prozent ... weiter lesen

10:04

Donnerstag
26.03.2015, 10:04

TV / Radio

Florian Ast wird «Sendergesicht» von S1

Der Privat-TV-Sender S1 und der Musiker Florian Ast haben eine Partnerschaft unterschrieben: S1 bewirbt das neue Album «kurz & bündig» des Mudartmusikers on Air und online, im Gegenzug tritt Ast ... weiter lesen

Der Privat-TV-Sender S1 und der Musiker Florian Ast haben eine Partnerschaft unterschrieben: S1 bewirbt das neue Album «kurz & bündig» des Mudartmusikers on Air und online, im Gegenzug tritt Ast als Testimonial für S1 auf.

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit Flöru einen äusserst sympathischen Schweizer Künstler für diese Zusammenarbeit gewinnen konnten», sagte S1-Programmdirektor Mike Gut am Mittwoch. S1 macht mit einem Trailer für die neue Scheibe von Florian Ast Werbung, umgekehrt ... weiter lesen

22:20

Mittwoch
22.10.2014, 22:20

TV / Radio

Die Hälfte von «Fässler-Kunz» schon abgedreht

Schon die Hälfte der zwölf Folgen der neuen Schweizer Sitcom «Fässler-Kunz» sind abgedreht. Die Serie mit Esther Gemsch und Patrick Frey steht ab Anfang Dezember auf der ... weiter lesen

Schon die Hälfte der zwölf Folgen der neuen Schweizer Sitcom «Fässler-Kunz» sind abgedreht. Die Serie mit Esther Gemsch und Patrick Frey steht ab Anfang Dezember auf der Streaming-Plattform Myprime von UPC Cablecom zu Verfügung. Ab März wird sie bei S1 und Sat1 Schweiz ausgestrahlt.

«Es ist eine reine Autorengeschichte», versicherte Andreas Auerbach, Inhaber der Produktionsfirma CGM TV & Stage Productions und Ehemann von Esther Gemsch, dem Klein Report ... weiter lesen

17:20

Mittwoch
08.10.2014, 17:20

TV / Radio

Neue Immobiliensendung bei S1

Der Privatsender S1 geht mit einem neuen Immobilienformat on Air. «Laubes Immo-Box» wird von Oliver Laube moderiert. Der Journalist führte zuletzt durch das Format «Wohntraum TV» auf TeleZüri ... weiter lesen

Der Privatsender S1 geht mit einem neuen Immobilienformat on Air. «Laubes Immo-Box» wird von Oliver Laube moderiert. Der Journalist führte zuletzt durch das Format «Wohntraum TV» auf TeleZüri.

Die S1-Talksendung «Laubes Immo-Box» wird live produziert. In der Sendung diskutieren jeweils drei Gäste aus der Immobilienwelt mit Laube über Themen in Zusammenhang mit Wohnen, Bauen ... weiter lesen

16:33

Sonntag
09.03.2014, 16:33

Vermarktung

Publigroupe sieht Chancen im TV-Geschäft

Die Publigroupe hat im letzten Jahr bei den Media Sales erneut Umsatz eingebüsst. Der Nettoumsatz sank von 895,4 Millionen Franken um 10 Prozent auf 805,2 Millionen Franken ... weiter lesen

Die Publigroupe hat im letzten Jahr bei den Media Sales erneut Umsatz eingebüsst. Der Nettoumsatz sank von 895,4 Millionen Franken um 10 Prozent auf 805,2 Millionen Franken. Der Inseratevermarkter versucht den Rückgang in anderen Bereichen zu kompensieren.

«Der Marktrückgang war stärker als erwartet», meinte Publigroupe-CEO Arndt Groth am Freitag vor den Medien. «Das Resultat ist besser als 2012, aber schlechter als geplant.» Die Publigroupe habe ... weiter lesen

08:15

Dienstag
14.01.2014, 08:15

Vermarktung

Publicitas ernennt Product Manager für S1

Der Inseratevermarkter Publicitas ist Wermarkter des Werberaums von S1, des neuen Schweizer TV-Senders. Gerry Stadler, Product Manager TV bei Publicitas, zeichnet ab sofort verantwortlich für die Positionierung des Werbeangebotes ... weiter lesen

Der Inseratevermarkter Publicitas ist Wermarkter des Werberaums von S1, des neuen Schweizer TV-Senders. Gerry Stadler, Product Manager TV bei Publicitas, zeichnet ab sofort verantwortlich für die Positionierung des Werbeangebotes, bestehend aus Spot und Sponsoring, von S1.

Die Verbreitung des Sendesignals von S1 erfolgt im ... weiter lesen

10:40

Samstag
04.01.2014, 10:40

TV / Radio

Neue TV-Sender spiegeln wachsenden TV-Markt wieder

Der Schweizer TV-Markt wird seit einigen Monaten mit neuen Angeboten überhäuft. Vor einem Jahr startete 4+, im Sommer dieses Jahres folgte CHTV, im Herbst S1. Und mit 5+ und ... weiter lesen

Der Schweizer TV-Markt wird seit einigen Monaten mit neuen Angeboten überhäuft. Vor einem Jahr startete 4+, im Sommer dieses Jahres folgte CHTV, im Herbst S1. Und mit 5+ und TV24 sind weitere Sender in der Pipeline, die den Machern ein Stück des TV-Kuchens sichern sollen.

Das Erstaunen über den Start neuer TV-Sender hält sich bei den Vermarktern in Grenzen. «Der Erfolg anderer kleinerer Sender ermutigt zur Nachahmung» ... weiter lesen

10:38

Samstag
04.01.2014, 10:38

TV / Radio

1 bis 2 Prozent Marktanteil sind für neue TV-Sender ein Muss

Die Vermarkter sehen zwar Perspektiven für neue Sender auf dem Schweizer TV-Markt, die Skepsis ist aber gross. Einig sind sich Goldbach Media-CEO Alexander Duphorn, Romi Hofer von der Publisuisse ... weiter lesen

Die Vermarkter sehen zwar Perspektiven für neue Sender auf dem Schweizer TV-Markt, die Skepsis ist aber gross. Einig sind sich Goldbach Media-CEO Alexander Duphorn, Romi Hofer von der Publisuisse und Omnicom-CEO Manfred Strobl in einem: Ein bis zwei Prozent Marktanteil sind Pflicht, um sich behaupten zu können. Bei der Ausrichtung sehen sie vor allem für Nischenprodukte Chancen.

«Der Vergleich mit dem Ausland zeigt, dass auch kleinere Nischen- und Spartensender ihre Berechtigung haben und sich durchsetzen können», sagte Manfred Strobl gegenüber dem Klein Report. «Auch wenn man es nicht mehr ... weiter lesen

10:24

Dienstag
03.12.2013, 10:24

Vermarktung

TV 2.0 Summit: Medienvermarktung muss sich digitaler Videonutzung anpassen

Über welche Kanäle schauen die Menschen in Zukunft Fernsehen und Videos? Über diese und andere Fragen wurde am TV 2.0 Summit diskutiert. Die Art der Bewegtbildnutzung werde sich ... weiter lesen

Über welche Kanäle schauen die Menschen in Zukunft Fernsehen und Videos? Über diese und andere Fragen wurde am TV 2.0 Summit diskutiert. Die Art der Bewegtbildnutzung werde sich in Richtung Online Screens bewegen und die Monetarisierung müsse sich im Zuge dessen anpassen. Darin war man sich im abschliessenden Podiumsgespräch im Zürcher Kaufleuten einig.

Nach diversen Vorträgen am Donnerstagmorgen sprachen am Nachmittag Stefanie Lemcke, Chefin der Medienberatung Quantum Media, Arndt C. Groth von der mehrheitlich im ... weiter lesen

07:08

Freitag
15.11.2013, 07:08

TV / Radio

TV-Sender S1 zeigt zum ersten Mal Spielfilme

Der Schweizer Fernsehsender S1 zeigt erstmals Spielfilme. Ab dem 18. November wird jeden Montag ein Film ausgestrahlt, zwei Wochen später wird ein zweiter Spielfilmabend am Donnerstag eingeführt. Dies ... weiter lesen

Der Schweizer Fernsehsender S1 zeigt erstmals Spielfilme. Ab dem 18. November wird jeden Montag ein Film ausgestrahlt, zwei Wochen später wird ein zweiter Spielfilmabend am Donnerstag eingeführt. Dies teilte der Sender, der seit einem Monat auf Sendung ist, am Donnerstag mit.

Als Spielfilmpremiere zeigt S1 den deutschen Film «Tod am Engelstein» - eine Mischung aus Krimi und Familiendrama. Bisher waren bei ... weiter lesen

14:38

Mittwoch
30.10.2013, 14:38

TV / Radio

Rückkehr von Filippo Leutenegger ins TV-Business

Der einstige TV-Moderator und DRS-Chefredaktor Filippo Leutenegger kehrt wieder auf den Bildschirm zurück und präsentiert auf dem neuen TV-Sender S1 zum ersten Mal die Sendung «Politarena», wie S1-Programmdirektor ... weiter lesen

Der einstige TV-Moderator und DRS-Chefredaktor Filippo Leutenegger kehrt wieder auf den Bildschirm zurück und präsentiert auf dem neuen TV-Sender S1 zum ersten Mal die Sendung «Politarena», wie S1-Programmdirektor Mike Gut am Dienstag in Zürich mitteilte. Die Sendung werde im Vorfeld der Eidgenössischen Abstimmung vom 24. November zweimal ausgestrahlt. Themen sind die 1:12-Initiative und die Familieninitiative.

Filippo Leutenegger meint zu seinem Comeback: «Ich freue mich auf spannende Gesprächsrunden zu diesen brisanten Themen, wir haben starke Politikerinnen und Politiker ... weiter lesen

17:35

Dienstag
01.10.2013, 17:35

TV / Radio

TV-Sender S1 startet am 16. Oktober

Der neue Schweizer Fernsehsender S1 startet seinen Sendebetrieb am Mittwoch, 16. Oktober 2013. Dann wird UPC Cablecom die technische Aufschaltung vornehmen. Der offizielle Start erfolgt aber erst zwei Tage sp ... weiter lesen

Der neue Schweizer Fernsehsender S1 startet seinen Sendebetrieb am Mittwoch, 16. Oktober 2013. Dann wird UPC Cablecom die technische Aufschaltung vornehmen. Der offizielle Start erfolgt aber erst zwei Tage später. Bis dahin müssen sich die Zuschauer mit einer Programmschlaufe begnügen.

S1 wird im digitalen Grundangebot von UPC Cablecom verbreitet. Zuschauer mit einem DVB-C-fähigen TV-Gerät benötigen zum Empfang ... weiter lesen

22:02

Montag
09.09.2013, 22:02

Vermarktung

Publicitas vermarktet TV-Sender S1 von Hardy Lussi und Mike Gut

Der Inseratevermittler Publicitas vermarktet die Werbung des neuen Schweizer Fernsehsenders S1, der Mitte Oktober auf Sendung geht. «Das Vermarktungsmandat beinhaltet Spotwerbung und Sponsoring», teilte die Publicitas am Freitag mit.

Der ... weiter lesen

Der Inseratevermittler Publicitas vermarktet die Werbung des neuen Schweizer Fernsehsenders S1, der Mitte Oktober auf Sendung geht. «Das Vermarktungsmandat beinhaltet Spotwerbung und Sponsoring», teilte die Publicitas am Freitag mit.

Der neue private TV-Sender werde zunächst über das digitale Kabelnetz der UPC Cablecom ... weiter lesen

08:36

Sonntag
08.09.2013, 08:36

TV / Radio

Wem gehört S1? Mitinhaber Mike Gut über den neuen TV-Sender

Der neue private TV-Sender S1 startet Mitte Oktober. Vermarktet wird S1 von der mehrheitlich im Inserategeschäft tätigen Publicitas, wie diese am Freitag bekannt gab. Von Mitinhaber und Programmdirektor ... weiter lesen

Der neue private TV-Sender S1 startet Mitte Oktober. Vermarktet wird S1 von der mehrheitlich im Inserategeschäft tätigen Publicitas, wie diese am Freitag bekannt gab. Von Mitinhaber und Programmdirektor Mike Gut (Bild) wollte der Klein Report wissen, ob die Publigroupe oder ihre Tochter Publicitas direkt oder indirekt am neuen Fernsehprojekt beteiligt ist. Ob als Dahrlehensgeberin oder anders, die Frage wollte oder konnte Gut nicht beantworten, zur P sagt Gut nur knapp: «Bezüglich Vermarktung haben wir mit der Publicitas einen exklusiven Vertrag abgeschlossen.»

Zur Aktiengesellschaft S1TV AG, die an der Seefeldstrasse 9 im Zürcher Seefeld domiziliert ist, erklärt Mike Gut: «Die S1TV AG ist ... weiter lesen