Content:

Freitag
21.02.2020

Vermarktung

An die Stelle der bisherigen Geschäftsleitung treten Frank Zelger, Andreas Hediger, Goce Nikoloski und Roger Baur.

Auf der Chefetage von Admeira kommt es zum grossen Sesselrücken: Das Management wird im Zusammenhang mit der Fokussierung auf die TV-Vermarktung komplett neu aufgestellt.

Zur neu formierten Geschäftsleitung gehören neben CEO Frank Zelger auch Andreas Hediger (Vermarktung SRG), Goce Nikoloski (Vermarktung Private) und Roger Baur (Customer Relations), sagte Johanna Walser, Chief Communications Officer ad interim bei Ringier, am Donnerstagmorgen auf Nachfrage des Klein Reports.

Damit wird vom bestehenden Führungsgremium nur Frank Zelger, zuvor Chief Commercial Officer, weiter an der operativen Spitze bleiben.

Neben dem bisherigen CEO Bertrand Jungo sind auch Chief Marketing Officer Beatrice Kniel, Chief Data & Technology Officer René Plug, Finanzchefin Karin Ryser und HR-Chefin Monika Kälin nicht mehr Teil der Geschäftsleitung.

Andreas Hediger ist seit dem operativen Start für Admeira tätig, zuletzt als «Business Unit Director SRG». Davor arbeitete Hediger bei der SRG-Vermarktungstochter Publisuisse.

Auch Goce Nikoloski ist seit der Gründung im April 2016 bei Admeira beschäftigt, zuletzt als «Business Unit Director Broadcast Private». Davor arbeitete Nikoloski unter anderem als Key Account Manager bei Ringier und als Verkaufsleiter TV bei der Publicitas.

Roger Baur ist neu bei Admeira. Baur ist seit der Gründung der IAB Switzerland als Geschäftsführer für den Branchenverband der Digitalwerbung tätig. Bei der kommenden Generalversammlung im Frühjahr 2020 gibt er diese Funktion ab.