Content:

Freitag
26.06.2020

TV / Radio

Seit April 2020 leitet Nicolas Pernet das Commercial Management bei der Blick-Gruppe...

Nicolas Pernet wird neuer RTR-Direktor. Der SRG-Verwaltungsrat ist dem Vorschlag des Regionalvorstandes der SRG Svizra Rumantscha gefolgt und hat den heutigen Medienmanager von Ringier einstimmig gewählt.

Nicolas Pernet übernehme die RTR-Direktion «nach Absprache mit seinem heutigen Arbeitgeber», teilte die SRG am Donnerstagnachmittag mit. 

Bis dahin wird Pius Paulin die SRG-Unternehmenseinheit weiterhin leiten. Paulin hatte die Direktion nach dem Wechsel von Ladina Heimgartner zu Ringier Ende 2019 interimistisch übernommen.

Nicolas Pernet wurde 1979 in Sent im Unterengadin geboren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen (HSG), wo er 2010 auch promovierte. Davor absolvierte er Auslandaufenthalte an der University of Michigan und der École des Hautes Études Commerciales de Paris.

2010 stieg Pernet als Projektleiter Unternehmensentwicklung für Digital Business bei Ringier ein, wurde dort Projektleiter im CEO-Office und übernahm 2013 die Leitung des Marketings der Blick-Gruppe. Dort war er ab September 2016 als Leiter Publishing & News Business tätig.

Seit April 2020 ist Nicolas Pernet Head of Commercial Management der Blick-Gruppe.