Content:

Mittwoch
10.02.2021

Werbung

Geschäftsführerin Barbara Schmideder mit ihrer Crew. Felix Heidelberger (l.) und Erwin Gross (r.) sind ebenfalls Mitgründer und Teilhaber. Im Hintergrund operativ unterstützend Mike Dähler...

Wirkungsvolle Werbung muss ideal getimt sein sowie in den richtigen Kanälen und Medien erscheinen. Und zwar on- und offline. «Die Crew der neu gegründeten Berner Firma ADannoncen beherrscht bei der Werbeschaltung beide Welten und hilft so insbesondere den KMU», schreibt das Start-up in einer Mitteilung.

Gründer und Teilhaber von ADannoncen sind die Geschäftsführerin Barbara Schmideder, Felix Heidelberger von der Tolega GmbH und Erwin Gross von der IMS Sport AG. Operativ unterstützt wird ADannoncen von Mike Dähler, CEO der IMS Sport AG.

Der Name ADannoncen AG lehnt sich zum einen an die grossen Zeiten der Printvermittlung in der Schweiz an, das Annoncengeschäft. Zum anderen stellt der Name das englische «AD» voran. «AD» soll die digitale Komponente im Mediamix symbolisieren.

«Wir wollen unseren Kunden bezüglich den klassischen und den digitalen Medien eine fachlich einwandfreie Beratung und Betreuung bieten. Wir vereinen mit ADannoncen also zwei Welten, die sich ergänzen. Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden werbemässig hybrid unterwegs sind und dabei mit gutem Gefühl Vollgas geben können», erklärt Barbara Schmideder.

Die Geschäftsführerin von ADannoncen war viele Jahre in leitenden Stellungen bei führenden Firmen der Werbewirtschaft tätig und kennt die Bedürfnisse der Kundschaft entsprechend gut.

Von den zwei weiteren Partnern hat Erwin Gross als Inhaber und Verwaltungsratspräsident der IMS Sport AG «grosse Erfahrung in der Vermarktung und im Verlagswesen», wie das neu gegründete Unternehmen schreibt. Felix Heidelberger kennt sich mit seiner Tolega GmbH im digitalen Marketing «bestens aus».

Die Agentur ADannoncen sieht es als ihre Stärke, dass sie «in der Beratung, in der Umsetzung und im Controlling sämtliche für eine gelungene Werbeschaltung notwendigen Dienstleistungen und Produkte bieten kann».

Ansprechen will man insbesondere KMU. «Die Erschliessung der digitalen Welt gehört zu unserem Kernangebot. Hier sind insbesondere viele KMU unsicher, weil ihnen das entsprechende Know-how fehlt. Ihnen wollen wir mit unserer Werbeberatung helfen, einen optimalen Medienmix zu finden. Wir kümmern uns dabei um die Planung, die Abwicklung und die Betreuung der Massnahmen. Und zwar so, dass unsere Kunden eben auch online auftrumpfen und ihre Werbeziele erreichen», betont Felix Heidelberger.

Für ADannoncen ist auch die Flexibilität sehr wichtig. In Zeiten, in denen sich unsere Bewegungsfreiheit, Arbeitssituation sowie Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten jederzeit ändern können, müsse sich auch die Werbung dem veränderten Informations- und Bewegungsmuster anpassen.  Hier will man grosse Sicherheit bieten, wie Budgets innerhalb der einzelnen Kampagnen von einem Kanal zum nächsten geschoben oder die Kampagne unterbrochen werden kann.

Bezüglich Kunden zielt ADannoncen grundsätzlich auf alle Firmen in der Schweiz, die auf irgendeine Art – also beispielsweise auch als Agenturen oder Verlage – Werbeauftraggeber sind.

«Spezialisiert sind wir insbesondere auch für komplexe Printplanungen und nationale sowie regionale politische Kampagnen», erläutert Erwin Gross. Mit dem Hauptsitz in Köniz bei Bern und der Niederlassung in Affoltern am Albis liegt ein Fokus auch in der Bearbeitung der Grossregionen Bern, Zug und Zürich.