Content:

Montag
11.10.2021

Werbung

Neue Kreativköpfe: Creative Director Martin Winther, Digital Creative Director Calvin Kröhn, und Senior-Texter Mathias Bart (v. l., Bild: zVg TBWA\Zürich)

Durch den Gewinn einiger neuer Kunden hat die Zürcher TBWA\Zürich ihr Kreativ-Team massiv aufgestockt.

«Bei Swisscom gehört TBWA\ seit Frühling neu zum Agenturpool und durfte bereits bei der kürzlich lancierten Servicekampagne mitwirken. Für Credit Suisse ist neben dem Mandat für die lokale Private-Banking-Kampagne auch die strategische und kreative Unterstützung für das Global Wealth Managment an der Seefeldstrasse gelandet», sagt CEO Matthias Kiess auf Anfrage des Klein Reports zum Ausbau.

«Ganz neu seit Anfang September an Bord ist der Norweger Martin Winther, der mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Agenturen wie Leo Burnett und 180heartbeats + Jung von Matt in Polen gearbeitet hat», so Kiess über den neuen Top-Kreativen, der das kreative Führungsteam als Creative Director verstärkt. Winthers letzte Station in der Schweiz war Jung von Matt/Limmat.

Nebst Winther, der auch Mitglied des ADC ist, verstärkt bereits seit Mai Mathias Bart das Team. Der Senior-Texter arbeitet für die Kunden McDonald’s und Swisscom. Auch er ist Mitglied im ADC. Bart arbeitete unter anderem für Rod, Havas und Publicis, wo er für das Bundesamt für Gesundheit (BAG), die Credit Suisse und Sunrise gearbeitet hat.

In der gleichen Zeit stiess auch Tom Kees als Senior Art Director ins Kreativ-Team. Kees arbeitete die letzten Jahre bei Publicis, Saatchi und Saatchi. «Tom ist Mitglied beim SGV und hat früher die Kampagnen der Postfinance stark mitgeprägt», ergänzt Matthias Kiess gegenüber dem Klein Report.

Das Wachstum in den letzten 12 Monaten war auch durch die Zürcher Kantonalbank geprägt. «Der langjährige Kunde Zürcher Kantonalbank vergab die Weiterentwicklung der Frankly-Kampagne und Ex-Sunrise-Marketeer Fabrice Allegro entschied sich als neuer Chief Marketing & Digital Officer von Visilab nach einem Pitch ebenfalls für TBWA\», so der Agentur-CEO.

Weitere Neukundenzugänge waren das Schweizerische Rote Kreuz (Blutspendedienst) und Swiss Global Enterprise. Für diese und die anderen Neukunden kam Calvin Kröhne als Digital Creative Director. Das BOSA-Jurymitglied ist seit April dabei. Seine beruflichen Stationen waren zuerst die Werbeagentur Wirz, später war er bei Thjnk für Digitales verantwortlich. Bei TBWA\Zürich wird Kröhne in beratender Funktion das Kundenportfolio in Sachen digitaler Transformation und Kommunikation betreuen.

Und für den November angekündigt ist der Wechsel von Jan Krohn von Serviceplan, der an die Zürcher Seefeldstrasse 19 umzieht.

Seit Juli runden Copywriter Raphael Hemmi, der von Jung von Matt/Sports kommt, und Moritz Lüth, der seit Juni als Art Director dabei ist, das Kreativ-Team ab.

TBWA\Zürich ist Teil des Netzwerks TBWA\Worldwide. Nach Agenturangaben arbeiten 70 Personen für die Kommunikationsagentur.