Content:

Montag
07.10.2019

Medien / Publizistik

Peter Wälty schreibt ein Buch über «Goldfinger»-Dreh in Andermatt.

Der Geschäftsführer Digital der Blick-Gruppe, Peter Wälty, «nimmt eine Auszeit und widmet sich fortan einem Buchprojekt».

Wälty werde bei Ringier Axel Springer Schweiz AG voraussichtlich ab Frühjahr 2020 Alexander Theobald, designierter CEO, «in strategischen Projekten» unterstützen, schreibt Ringier am Freitag über den Wechsel. Wälty werde «internationale digitale Medienprojekte innerhalb der Ringier Gruppe begleiten».

In der Zwischenzeit will sich Wälty einem privaten Projekt widmen: In den nächsten Monaten wird er ein Buch über die Dreharbeiten zu «Goldfinger» in Andermatt schreiben, das im Frühling 2020 erscheinen soll.

Peter Wälty ist seit April 2018 Geschäftsführer Digital der Blick-Gruppe. Im November 2017 hatte er von Tamedia, wo er 17 Jahre tätig war, zu Ringier gewechselt.