Content:

Mittwoch
03.06.2020

Werbung

78 Millionen Interaktionen ohne einen einzigen Franken Mediabudget: «The Last Sweater» von Wirz Communications für den WWF.

Farner, Webrublic, Wirz und zweimal Jung von Matt: Das sind die fünf Bronze-Gewinner bei den diesjährigen Effie Awards Switzerland, die Leading Swiss Agencies (LSA) am Dienstag präsentiert hat.

Farner gewinnt die Bronze-Medaille in der Kategorie Employer Branding & Recruiting mit der Kampagne «Grosses bewegen» für die SBB. «Die SBB-Job-Website verbuchte 188 Prozent mehr Visits und 77 Prozent der Zielgruppe bewerten die SBB heute als ‘attraktive Arbeitgeberin’», schreibt die Jury zu Kampagnen-Effektivität, die sie mit einem bronzenen Effie bedacht hat.

Jung von Matt/Limmat landet in der Kategorie Highlight auf dem dritten Podestplatz. Die Kampagne für den Kanton Graubünden habe es geschafft, das Bündnerland als unbekannte Bike-Region auf den Radar der Biker-Community zu bringen, «einer sehr schwer zu erreichenden Zielgruppe».

Von Webrepublic stammt die Kampagne «Finde dein Talent» für die login Berufsbildung AG, die in der Kategorie Media Performance Bronze gewinnt. Anstatt über den ÖV und sein Lehrstellenangebot zu sprechen, stellte die Kampagne den Lehrstellensuchenden mit seinen Talenten in den Fokus. Laut Jury seien 25 Prozent mehr Bewerbungen eingegangen.

Ebenfalls in der Kategorie Media Performance sichert sich die Kampagne für die Paket-Service-App der Post den dritten Platz; Jung von Matt/impact hat sie kreiert. Um die Paket-Empfänger zu erreichen, musste die Botschaft an dem Touchpoint platziert werden, der am relevantesten ist: direkt nach der Online-Bestellung. DigitecGalaxus war an der Kampagne beteiligt.

Und schliesslich gewinnt auch der WWF-Kampagne «The Last Sweater» aus dem Hause Wirz eine Bronze-Medaille. Mit dem Pullover mit provokantem Design und Klima-Appell gelangen dem WWF Switzerland über 78 Millionen Interaktionen weltweit. Und das «ohne einen Franken Mediabudget».

Die Kampagne sei jedoch kein reiner PR-Stunt: «Mit jedem verkauften Pullover wird die Botschaft nachhaltig in die Welt hinausgetragen», schreibt die Jury doppelsinnig.

Die Preisverleihung der Effie Awards Switzerland gehen am 30. Juni virtuell über die Bühne.