Content:

Mittwoch
09.06.2021

TV / Radio

Eine neue Konkurrenz für die bisherigen lokalen Radiosender erhofft sich gute Aussichten rund um den Vierwaldstättersee... (Bild: pilatus.ch)

Neue Töne am Fusse des Pilatus. In Luzern laufen die Vorbereitungen für einen weiteren Ableger des Energy-Netzwerks. Der neue Radiosender für die Stadt und die Region geht im August 2021 live auf Sendung.

Energy Luzern ist nach Energy Zürich, Energy Bern und Energy Basel bereits die vierte Radiostation des internationalen Brands Energy, das zu grossen Teilen zum Hause Ringier gehört. «Damit verfolgt die Energy Gruppe in der Schweiz den kontinuierlichen Ausbau und die Weiterentwicklung des nationalen Energy-Netzwerkes und erschliesst eine wichtige Region – sowohl auf dem Hörer- als auch auf dem Werbemarkt», wie es in der Ankündigung heisst.

Energy Luzern wird über DAB+ in grossen Teilen der Deutschschweiz sowie via Energy App und Webseite weltweit empfangbar sein.

«Unser Fokus liegt klar auf der Zentralschweiz und ganz besonders auf der Region Luzern. Wir stellen die Menschen in den Mittelpunkt und greifen Themen auf, welche die Region und die Hörer verbinden, bewegen, unterhalten und interessieren», erklärt Pascal Frei, CEO der Energy Gruppe.

Der Claim des Senders lautet «Voll bi der!» Das Programm soll mit authentischen Moderatorinnen und Moderatoren, Unterhaltungserlebnissen und guter Musik begeistern und «ein positives Lebensgefühl vermitteln». Im Zentrum steht dabei die tägliche Morgenshow «Energy Mein Morgen» mit bekannten Radioformaten wie «Bärchen & Hasi» oder «Voll Daneben».

Energy Luzern setze im Programm auf starke Stimmen, Informationen, Service, Musik und Unterhaltung. «Die lokale Kompetenz gepaart mit Events, Promotionen, Personality-Aktionen und Livesendungen haben Energy in der Schweiz zu einem erfolgreichen Radiobrand gemacht», promotet Roger Spillmann, Chief Radio Officer der Energy Gruppe, das eigene Netzwerk.

Energy Luzern werde vom nationalen Energy-Netzwerk mit dem Online-Radio-Portal und der interaktionsstarken Social-Media-Präsenz profitieren können oder auch von Events wie der Energy Star Night im Hallenstadion in Zürich oder dem Energy Air im Stadion Wankdorf in Bern.

Die Vorbereitungen für die Lancierung von Energy Luzern im August laufen gemäss den Betreibern auf Hochtouren. Neben einem passenden Zuhause in der Stadt Luzern werden auch kreative Radiomacherinnen, Moderatoren und lokal verankerte Marketing- und Sales-Mitarbeitende für das Luzerner Team gesucht.

Mit täglich über 730’000 Hörerinnen und Hörern ist Energy das grösste Privatradio-Netzwerk der Schweiz und mit mehr als 2,5 Millionen User-Interaktionen pro Monat nach eigenen Angaben die führende Schweizer Medienmarke auf Social Media. Das Eventportfolio umfasst eigene Veranstaltungen wie das Energy Air, die Energy Star Night und die Energy Live Sessions.