Content:

Dienstag
04.08.2020

Digital

Auf dem Twitter-Account von Tiktok US animierte am Samstagmorgen Gordon Ramsay die Besucher, Tiktok beizutreten und ihn in ihre Küchen reinschauen zu lassen.

Der Account mit 1,3 Millionen Followers wird sich wohl in den nächsten Tagen verändern. US-Präsident Donald Trump kündigte nämlich die Sperrung der ursprünglich in China lancierten Videoplattform in den Vereinigten Staaten an. Er könne dies mit einer Präsidentenverfügung oder per Notstandsverfügung machen, wie er gegenüber Journalisten auf der Rückreise in die USA am Freitagabend sagte.

Die App hat enormen Zulauf von jungen Nutzern. Bisher ist die mobile Tiktok-App über zwei Milliarden Mal heruntergeladen worden.

US-Behörden sprechen schon länger von Sicherheitsbedenken gegenüber Tiktok, denn die Videoplattform sei unter Kontrolle der chinesischen Behörden.

In Indien ist die Videoplattform bereits gesperrt worden.