Content:

Sonntag
01.03.2020

TV / Radio

«Junges Publikum für SRF begeistern»

Die Morgenshow «Zwei am Morge», die bisher nur auf Youtube lief, bekommt einen fixen Sendeplatz im Fernsehen auf SRF zwei - und wird als erstes SRF-Format auf der Social-Media-Plattform TikTok aktiv.

Mit dem Schritt will der Sender das «junge TikTok-Publikum für SRF-Inhalte begeistern», sagte Matthias Püntener, Senior Producer «Zwei am Morge» und stellvertretender Bereichsleiter Jugend.

Seit Ende des letzten Jahres war die Youtube-Morgenshow mit Julian Graf, Ramin Yousofzai und Robin Pickis probeweise im linearen TV-Programm zu sehen. Das wird nun verstetigt. 

Die Sendung auf SRF zwei ist mit einer Laufzeit von zwanzig Minuten nun doppelt so lang. Und sie erhalte einen «Late Night»-Charakter, heisst es weiter.