Content:

Freitag
26.04.2019

Medien / Publizistik

Neue Funktionen für Katharina Graf und Jacqueline Krause-Blouin

Katharina Graf übernimmt per 1. Mai die Leitung der Blogs von «Tages-Anzeiger», «Basler Zeitung», «Berner Zeitung» und «Der Bund». Unter der neuen Chefin sollen die Blogs als Premium-Inhalte neu positioniert werden.

Graf folgt damit auf Gabriela Braun, die in die Content-Abteilung der Krankenversicherung Helsana wechselt. Derzeit leitet Katharina Graf bei Tamedia die «12-App». 2015 startete sie als Praktikantin in der Unternehmensentwicklung des Medienkonzerns.

Zu einem weiteren Wechsel kommt es beim «Mamablog»: Dort übernimmt auf den 1. Juli Jacqueline Krause-Blouin die redaktionelle Leitung. Die stellvertretende Chefredaktorin der «Annabelle» ist derzeit noch im Mutterschaftsurlaub. Deshalb hat Sven Broder ad interim ihre Funktion übernommen.

Bei der Frauenzeitschrift startete Krause-Blouin Anfang 2015 als Autorin und Lifestyle-Redaktorin. «Sie wird neben ihrer Tätigkeit als Leiterin des ‚Mamablogs’ auch weiterhin als Autorin für die ‚Annabelle’ tätig sein», so Tamedia am Donnerstag.

Bei der «Annabelle» wird derzeit ein grösserer Umbruch vorgenommen. Chefredaktorin Silvia Binggeli wird das Team, das künftig sowohl für die Zeitschrift als auch für das Onlineportal zuständig sein wird, noch im Sommer verlassen. Im Zusammenhang mit Sparmassnahmen kommt es zu 14 Kündigungen. Einem Teil der Betroffenen wird angeboten, künftig als Freischaffende weiter für die «Annabelle» tätig zu sein.

Auf die Frage des Klein Reports, ob die «Annabelle» eine neue Chefredaktorin erhält, sagte Eliane Loum, Mediensprecherin bei Tamedia am Donnerstag: «Die Chefredaktion wird neu besetzt werden und es besteht bereits eine Shortlist mit internen und externen Namen. Da sich durch die Umstellung auch das Profil der Stellen verändern wird, möchten wir uns mit der Besetzung genügend Zeit lassen.»