Content:

Donnerstag
07.01.2021

Medien / Publizistik

Der Verlagsleiter der «Schaffhauser Nachrichten», Stefan Wabel (41), folgt auf Andreas Häuptli als Geschäftsführer des Verbandes Schweizer Medien.

Das gab Pietro Supino, CEO der TX Group, im Livestream an der Dreikönigstagung am Mittwochmorgen bekannt.

Wabel arbeitet seit vielen Jahren für die Meier + Cie AG Schaffhausen. Als Anfang 2020 Beat Rechsteiner zum neuen Vorsitzenden der Unternehmensleitung ernannt wurde, stieg Verlagsleiter Wabel zu seinem Stellvertreter auf. Davor war er unter anderem Geschäftsführer des Schaffhauser Fernsehens (SHf).

Andreas Häuptli, der zum TCS wechselt, sagte dazu: «Ich bin noch bis Ende April für den Verband tätig und freue mich auf die Übergabe an Stefan Wabel.»

«Das ist die spannendste Funktion in der Branche. Hier kann aktiv mitgearbeitet werden, mit den Veränderungen und Herausforderungen der Branche Schritt zu halten», so Wabel auf Twitter zu seinem neuen Job.