Content:

Samstag
07.12.2019

Medien / Publizistik

Beat Rechsteiner, bisheriger Stellvertreter von Stefan Gasser, übernimmt im Januar die Unternehmensleitung...

Die Herausgeberin der «Schaffhauser Nachrichten», die Meier + Cie AG, hat Beat Rechsteiner auf Anfang Januar zum neuen Vorsitzenden der Unternehmensleitung ernannt. Seit 2017 ist Rechsteiner bereits in der stellvertretenden Funktion tätig.

Rechsteiner löst Stefan Gasser ab, der das Unternehmen seit Mai 2015 geführt hat. «Stefan Gasser hat schon frühzeitig signalisiert, vorzeitig in den Ruhestand treten zu wollen», teilt Gerold Bührer, Verwaltungsratspräsident zum Wechsel am Freitag mit.

Beat Rechsteiner war Journalist und ehemaliger Blattmacher der «Schaffhauser Nachrichten». 2012 kehrte er zur Meier + Cie AG Schaffhausen zurück und hat mehrere multimediale Projekte geleitet und «Führungsverantwortung übernommen», wie es heisst. Unter anderem leitet er das Schaffhauser Fernsehen und ist Delegierter des Verwaltungsrates der Lokalinfo AG in Zürich.

Nebst seinem Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Zürich hat er berufsbegleitend an der St. Galler Business School den Lehrgang «diplomierter Betriebsökonom» abgeschlossen.

Zum Stellvertreter von Beat Rechsteiner ist der Verlagsleiter der «Schaffhauser Nachrichten» Stefan Wabel ernannt worden.