Content:

Freitag
15.05.2020

Marketing / PR

«Wir machen Werbung für alle Menschen, da wollen wir auch beide Geschlechter in der Geschäftsleitung vertreten haben», sagte Pam Hügli zum Gender-Verhältnis.

Die beiden Serviceplan-Partner Pam Hügli und Raul Serrat haben beschlossen, die Geschäftsleitung der Zürcher Kommunikationsagentur zu erweitern. Dies, um die Aufgaben und Verantwortlichkeiten «auf mehrere Schultern zu verteilen».

Zum neuen Führungsteam gehören neben Pam Hügli, CEO, und Raul Serrat, Chief Creative Officer, die neuen Geschäftsleitungsmitglieder Marcin Baba, Executive Creative Director, Gaël Fuchs, CFO, und den Client Service Directors Sonia Ducu und Kerstin Schnyder.

Neben der Qualifikation habe man vor allem darauf geachtet, «dass die Chemie stimmt». Und das Gender-Verhältnis ist fifty-fifty: «Wir machen Werbung für alle Menschen, da wollen wir auch die Ansichten und Kompetenzen beider Geschlechter in der Geschäftsleitung vertreten haben», sagte Pam Hügli dazu.

Letzte Woche war bekannt geworden, dass Partner und VR-Präsident Christian Baertschi die Agenturgruppe verlässt, wie der Klein Report berichtete.