Content:

Montag
29.06.2020

Marketing / PR

Meyer-Müller war zwei Amtsperioden Mitglied der Delegiertenversammlung des MGB...

Marianne Meyer-Müller (53) wird per 1. Juli das Präsidium des Detailhandelskonzerns übernehmen. Die Delegiertenversammlung als oberstes Organ des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) hat Meyer-Müller am Samstag gewählt.

Sie bringe «16 Jahre Erfahrung als Mitglied des Genossenschaftsrates der Genossenschaften Migros Aare und Migros Zürich mit», schreibt der MGB über die neue Präsidentin. Während zwei Amtsperioden - acht Jahre - war sie ebenfalls Mitglied der Delegiertenversammlung des MGB.

Meyer-Müller ist Leiterin Marketing und Verkauf sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Hänseler AG. Sie hat unter anderem den Lehrgang Executive MBA an der Hochschule Luzern abgeschlossen.

«Die Migros hat bereits einen zukunftsgerichteten Weg eingeschlagen. Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen Migros-Genossenschaften aus der ganzen Schweiz einen aktiven Beitrag dazu leisten zu können», erklärte sie nach ihrer Wahl.