Content:

Donnerstag
16.05.2019

Marketing / PR

Gregor Rutz: Seit 24 Jahren im Vorstand

SVP-Nationalrat Gregor Rutz übernimmt ad interim die Leitung der Aktion Medienfreiheit. Er folgt auf Natalie Rickli, die wegen ihrer Wahl zur Zürcher Regierungsrätin als Präsidentin zurückgetreten ist.

Neu in den Vorstand gewählt worden sind die beiden SVP-Nationalräte Franz Grüter und Manfred Bühler. Bühler ist Vizepräsident der nationalrätlichen Verkehrs- und Medienkommission. Aus dem Vorstand ist zudem Martin Baltisser nach 20 Jahren ausgetreten.

Vizepräsident bleibt der Berner FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen. Die Nationalräte Thomas Müller (SVP), Marco Romano (CVP) und Philippe Nantermod (FDP) wurden an der Mitgliederversammlung wiedergewählt.

Auch Pierre Bessard, Direktor Liberales Institut, Stadtrat Filippo Leutenegger (FDP), Thomas Maier (alt Nationalrat GLP) und Gemeinderat Andri Silberschmidt sind als Vorstandsmitglieder bestätigt worden.

Natalie Rickli hatte die Aktion Medienfreiheit während fünf Jahren präsidiert.