Content:

Freitag
19.01.2018

Marketing / PR

SVP-Nationalrätin Natalie Rickli ist mit ihrer Kommunikationsagentur gestartet: Unter dem Namen communication@natalierickli will sie «KMUs und Verbände beraten», wie Rickli dem Klein Report erklärte.

Kommunikation, Social Media und Werbung: Mit ihrer neuen Agentur fokussiert sich Rickli auf die Kundenberatung in drei Bereichen. «Das Internet und damit die sozialen Netzwerke haben einen grossen Stellenwert eingenommen», betonte sie gegenüber dem Klein Report.

Die Webseite natalierickli.ch ist seit Donnerstag online. Dass ihre Kunden diese mit ihrer politischen Hauptseite natalie-rickli.ch verwechseln könnten, befürchtet Rickli nicht: «Beide Links haben schon vorher mir gehört und führten jeweils auf meine Hauptseite», erklärte die Zürcher Nationalrätin.

Zur Marke communication@natalierickli sagte Rickli: «Ich habe mich für meinen eigenen Namen als Brand entschieden.»

Nun will sie mit ihrer Agentur KMUs und Verbände «individuell» beraten: «Ich kenne aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in der Branche viele Leute und verfüge über ein grosses Netzwerk», so Rickli gegenüber dem Klein Report. Sie könne ihre Kunden auch an Partner und weitere Agenturen vermitteln, erklärte sie weiter.

Auf die Frage, wie ihr künftiger Arbeitsalltag abseits des Parlaments aussehen wird, sagte Rickli: «Ich hatte ja schon bisher einen Beruf. Der Unterschied in Zukunft ist die Selbständigkeit und, dass ich öfters extern bei Kunden sein werde.»