Content:

 

08:50

Samstag
09.01.2016, 08:50

TV / Radio

Regionalsender Telebasel will über NZZ-Netz an den nationalen Werbekuchen

Der einstige «Stadtkanal» Telebasel lässt sein neues Newsportal über die NZZ-Mediengruppe verkaufen. Damit übernimmt das private Medienhaus die nationale Online-Vermarktung des konzessionierten Regionalsenders, der durch seine programmatische Neuausrichtung ohnehin ... weiter lesen

Der einstige «Stadtkanal» Telebasel lässt sein neues Newsportal über die NZZ-Mediengruppe verkaufen. Damit übernimmt das private Medienhaus die nationale Online-Vermarktung des konzessionierten Regionalsenders, der durch seine programmatische Neuausrichtung ohnehin schon in der Kritik steht. «Wir haben die Neuausrichtung im Vorfeld mit dem Bundesamt für Kommunikation (Bakom) abgesprochen», versichert hingegen der CEO von Telebasel, Dominik Prétôt, im Gespräch mit dem Klein Report.

Erst am Mittwoch kündigte die Stiftung Telebasel per ... weiter lesen

16:58

Donnerstag
07.01.2016, 16:58

TV / Radio

«Alles neu»: Telebasel baut Online und Mobile aus

Seit zwei Jahren tüfftelt der Basler Regionalsender nun an seinem Relaunch. Kurz vor Weihnachten hatte ein «vertrauliches Originaldokument» für Gesprächsstoff gesorgt, wie der Klein Report berichtete.

Jetzt ... weiter lesen

Seit zwei Jahren tüfftelt der Basler Regionalsender nun an seinem Relaunch. Kurz vor Weihnachten hatte ein «vertrauliches Originaldokument» für Gesprächsstoff gesorgt, wie der Klein Report berichtete.

Jetzt hat Telebasel sein «komplett neues Inhaltsangebot für eine breite Zielgruppe in der Nordwestschweiz» offiziell angekündigt ... weiter lesen

19:32

Mittwoch
23.12.2015, 19:32

Medien / Publizistik

Telebasel will Web-Auftritt massiv ausbauen

Unter dem Titel «Vertrauliche Orginaldokumentation Telebasel» hat das Online-Portal barfi.ch Expansionspläne des Basler TV-Senders am Samstag publik gemacht.

Darin werden detailliert die Varianten des neuen Sendekonzeptes dargelegt, die ... weiter lesen

Unter dem Titel «Vertrauliche Orginaldokumentation Telebasel» hat das Online-Portal barfi.ch Expansionspläne des Basler TV-Senders am Samstag publik gemacht.

Darin werden detailliert die Varianten des neuen Sendekonzeptes dargelegt, die nebst dem Programm-Relaunch auch einen starken Ausbau des Online-Angebotes zeigen. Ab 18.30 Uhr sollen alle 30 Minuten kurze ... weiter lesen

08:10

Donnerstag
13.08.2015, 08:10

Medien / Publizistik

Telebasel mit neuem Filmmagazin «Reihe 8»

Telebasel lanciert ab dem 20. August mit «Reihe 8» ein neues Filmmagazin. Ziel ist es, die Telebasel- Zuschauer noch besser über Dreharbeiten und das aktuelle Filmgeschehen zu informieren.

Gemäss ... weiter lesen

Telebasel lanciert ab dem 20. August mit «Reihe 8» ein neues Filmmagazin. Ziel ist es, die Telebasel- Zuschauer noch besser über Dreharbeiten und das aktuelle Filmgeschehen zu informieren.

Gemäss Moderator Dani von Watterwyl kommt der Name von der Regiereihe im Theater: «Reihe 6-8 ... weiter lesen

08:02

Donnerstag
02.07.2015, 08:02

TV / Radio

«minu» hört auf mit «-minu's Monat»

Der Basler Kolumnist «-minu» geht im August zum letzten Mal mit «-minu's Monat» bei Telebasel auf Sendung. Nach sieben Jahren habe sich der weit über Basel bekannte Buchautor, Fasn ... weiter lesen

Der Basler Kolumnist «-minu» geht im August zum letzten Mal mit «-minu's Monat» bei Telebasel auf Sendung. Nach sieben Jahren habe sich der weit über Basel bekannte Buchautor, Fasnächtler und Hobbykoch «aus privaten Gründen entschieden, seine Sendung zu beenden», wie der Privatsender dem Klein Report mitteilte.

In 80 Sendungen, ob im Affenkäfig im Zolli, auf dem Feuerwehrboot, in der Kutsche, in Rom oder in der Region, «-minu» ... weiter lesen

14:34

Dienstag
26.05.2015, 14:34

TV / Radio

«Gsund» mit Telebasel

Der Basler Lokalsender Telebasel startet am 2. Juni ein neues Gesundheitsmagazin: «Gsund». Thema der ersten Sendung um 18.15 Uhr sind die Verletzungsgefahren beim Joggen.

«Gsund» zeigt anhand einer Familie ... weiter lesen

Der Basler Lokalsender Telebasel startet am 2. Juni ein neues Gesundheitsmagazin: «Gsund». Thema der ersten Sendung um 18.15 Uhr sind die Verletzungsgefahren beim Joggen.

«Gsund» zeigt anhand einer Familie aus der Region Basel jeweils zwei Themenaspekte und behandelt einzelne Krankheitsbilder. Über eine 3-D-Animation werden Probleme dann verständlich erklärt ... weiter lesen

08:02

Freitag
08.05.2015, 08:02

TV / Radio

Neuer Redaktionsleiter für Newssendung «7vor7» bei Telebasel

Adrian Plachesi übernimmt die Redaktionsleitung der News-Sendung «7vor7» bei Telebasel. Plachesi folgt auf Jan Krattiger, der seit dem Abgang von Michael Greilinger die Redaktion ad interim leitet.

Krattiger verlasse die ... weiter lesen

Adrian Plachesi übernimmt die Redaktionsleitung der News-Sendung «7vor7» bei Telebasel. Plachesi folgt auf Jan Krattiger, der seit dem Abgang von Michael Greilinger die Redaktion ad interim leitet.

Krattiger verlasse die Redaktion auf eigenen Wunsch, schreibt Telebasel am Donnerstag, «um sich neuen Herausforderungen in Deutschland ... weiter lesen

07:26

Donnerstag
23.04.2015, 07:26

TV / Radio

Telebasel nur noch digital im Kabelnetz Basel

Das Kabelnetz Basel schliesst am 28. April die Digitalisierung des TV-Angebots ab. Die Umstellung fand schrittweise statt, nun werden die letzten fünf analogen Programme - darunter Telebasel - abgeschaltet.

Die Digitalisierung ... weiter lesen

Das Kabelnetz Basel schliesst am 28. April die Digitalisierung des TV-Angebots ab. Die Umstellung fand schrittweise statt, nun werden die letzten fünf analogen Programme - darunter Telebasel - abgeschaltet.

Die Digitalisierung hat UPC Cablecom in Absprache mit der Stiftung Telebasel vorgenommen. Die Stiftung setzte sich dafür ein, dass abgeschaltete analoge Programme in den kostenfreien ... weiter lesen

18:48

Freitag
10.04.2015, 18:48

TV / Radio

Ein Basler und ein Solothurner neu bei Telebasel

Miloš Mihajlović und Tobias von Rohr sind neu in der Redaktion der Nachrichtensendung «7vor7» von Telebasel. Mihajlović startet am 13. April beim Basler Regionalsender. Von Rohr stösst ab Mai ... weiter lesen

Miloš Mihajlović und Tobias von Rohr sind neu in der Redaktion der Nachrichtensendung «7vor7» von Telebasel. Mihajlović startet am 13. April beim Basler Regionalsender. Von Rohr stösst ab Mai dazu.

Mihajlović war die letzten drei Jahre als Redaktor und im Newsdesk der «Tagesschau» des Schweizer Fernsehens tätig. Davor arbeitete er unter anderem als VJ und Redaktor bei Tele Top in ... weiter lesen

14:50

Freitag
20.02.2015, 14:50

TV / Radio

Telebasel sendet ins Schwabenland

Telebasel sendet neu über die Grenze nach Südbaden. Ab Donnerstag empfangen Gemeinden von Weil am Rhein, Lörrach, über Rheinfelden, Bad Säckingen bis nach Waldshut-Tiengen das Programm des ... weiter lesen

Telebasel sendet neu über die Grenze nach Südbaden. Ab Donnerstag empfangen Gemeinden von Weil am Rhein, Lörrach, über Rheinfelden, Bad Säckingen bis nach Waldshut-Tiengen das Programm des Basler Lokalsenders.

Damit erreicht der TV-Kanal zusätzlich 62 000 Haushalte. Telebasel wird unverschlüsselt und digital in Standard-Qualität auf Kanal 168 aufgeschaltet und ist im Basis-Kabelanschluss enthalten. Das Programm ... weiter lesen

08:06

Mittwoch
04.02.2015, 08:06

TV / Radio

Weitere Personalwechsel bei Telebasel

Das Stühlerücken bei Telebasel geht weiter: Lea Klauser arbeitet seit dem 2. Februar als Redaktorin für das Nachrichtenmagazin «7vor7» und Jan Kirchhofer kehrt am 1. März ... weiter lesen

Das Stühlerücken bei Telebasel geht weiter: Lea Klauser arbeitet seit dem 2. Februar als Redaktorin für das Nachrichtenmagazin «7vor7» und Jan Kirchhofer kehrt am 1. März als Redaktor zum Basler Regionalsender zurück. Im Gegenzug verlässt die «7vor7»-Redaktorin und «Telebar»-Moderatorin Martina Inglin den Sender.

Lea Klauser war zuletzt als Projektkoordinatorin im Bereich PR & Communications bei Novartis in Basel tätig. Davor arbeitete ... weiter lesen

07:46

Dienstag
13.01.2015, 07:46

TV / Radio

Teleticino bei den Regional-TV-Sendern weiterhin top

Teleticino hat im zweiten Semester 2014 gemäss den neusten TV-Zahlen von Mediapulse und Publica Data seine Marktstellung weiter ausgebaut. Der Lokalsender legte beim Marktanteil gegenüber dem ersten Semester ... weiter lesen

Teleticino hat im zweiten Semester 2014 gemäss den neusten TV-Zahlen von Mediapulse und Publica Data seine Marktstellung weiter ausgebaut. Der Lokalsender legte beim Marktanteil gegenüber dem ersten Semester 2014 um 0,2 auf 1,2 Prozent zu und konnte die Nettoreichweite sogar um 1,5 auf 18,3 Prozent steigern. Damit ist die Tessiner TV-Station weiterhin der erfolgreichste Regionalsender, bezogen auf dessen Einzugsgebiet.

Tele M1 konnte mit einem Plus von 1,2 Prozent auf 10,7 Prozent Nettoreichweite seinen Marktanteil ebenfalls erhöhen. Der Regionalfernsehsender steigerte ... weiter lesen

11:06

Dienstag
16.12.2014, 11:06

Medien / Publizistik

Mirjam Jauslin wechselt in die Kommunikation

Die scheidende stellvertretende Chefredaktorin von Telebasel, Mirjam Jauslin, wechselt in die Kommunikation: Ab 1. März wird sie Leiterin Kommunikation bei der Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz Baselland.

Seit 2003 ist ... weiter lesen

Die scheidende stellvertretende Chefredaktorin von Telebasel, Mirjam Jauslin, wechselt in die Kommunikation: Ab 1. März wird sie Leiterin Kommunikation bei der Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz Baselland.

Seit 2003 ist Jauslin stellvertretende Chefredaktorin und Produzentin beim Basler Regional-TV, wo sie seit 17 Jahren arbeitet. Nachdem Chefredaktor Willy Surbeck im August Telebasel verlassen hatte, leitete sie die Redaktion interimistisch ... weiter lesen

11:20

Sonntag
30.11.2014, 11:20

TV / Radio

Zwei langjährige Mitarbeiter verlassen Telebasel

Mirjam Jauslin und Frank Linhart verlassen Telebasel. Jauslin war 17 Jahre für den Basler TV-Sender tätig. Zuletzt arbeitete sie als stellvertretende Chefredaktorin und Produzentin. Nach dem Abgang von ... weiter lesen

Mirjam Jauslin und Frank Linhart verlassen Telebasel. Jauslin war 17 Jahre für den Basler TV-Sender tätig. Zuletzt arbeitete sie als stellvertretende Chefredaktorin und Produzentin. Nach dem Abgang von Willy Surbeck als Chefredaktor im August wurde sie seine interimistische Nachfolgerin, bis Karin Müller die Stelle übernahm.

Frank Linhart war viereinhalb Jahre als redaktioneller Produzent und Moderator bei Telebasel tätig. Linhart und Jauslin werden ihre Tätigkeiten bei Telebasel noch ... weiter lesen

18:02

Mittwoch
29.10.2014, 18:02

Medien / Publizistik

Roger de Weck verteidigt das «Auslaufmodell» SRG

Das Schweizer Fernsehen hat am Dienstag im «Club» auf SRF1 zu einer Diskussion über sich selbst eingeladen. Unter dem Stichwort «Service public: Auslaufmodell?» sollen sich sechs Gäste über die ... weiter lesen

Das Schweizer Fernsehen hat am Dienstag im «Club» auf SRF1 zu einer Diskussion über sich selbst eingeladen. Unter dem Stichwort «Service public: Auslaufmodell?» sollen sich sechs Gäste über die Finanzen und den Inhalt des «Service public» unterhalten.

Die Erwartungen schraubt SRF aber bereits mit dem Hinweis auf die Sendung herunter. «Die einen wollen die SRG am liebsten ganz abschaffen. Andere kämpfen für ihren Schutz» ... weiter lesen

07:24

Sonntag
26.10.2014, 07:24

TV / Radio

Karin Müller wird Chefredaktorin von Telebasel

Karin Müller ist die neue Chefredaktorin von Telebasel. Sie folgt am 1. November auf Willy Surbeck, der in den Vorruhestand geht.

Zuletzt war Karin Müller Programmdirektorin von Hitradio ... weiter lesen

Karin Müller ist die neue Chefredaktorin von Telebasel. Sie folgt am 1. November auf Willy Surbeck, der in den Vorruhestand geht.

Zuletzt war Karin Müller Programmdirektorin von Hitradio RTL und sechs sächsischen Lokalradios bei der BCS Broadcast Sachsen. Sie verliess diese Stelle nach kurzer Zeit «wegen unterschiedlichen strategischen Auffassungen zur Ausrichtung des Senders Hitradio RTL», wie ... weiter lesen

12:04

Donnerstag
02.10.2014, 12:04

Medien / Publizistik

Michael Greilinger verlässt Telebasel

Michael Greilinger, der im August erst die interimistische Redaktionsleitung des Newsmagazins «7 vor 7» übernommen hatte, verlässt den Basler Lokalsender Telebasel, um eine neue Herausforderung anzutreten.

«Ich verlasse die ... weiter lesen

Michael Greilinger, der im August erst die interimistische Redaktionsleitung des Newsmagazins «7 vor 7» übernommen hatte, verlässt den Basler Lokalsender Telebasel, um eine neue Herausforderung anzutreten.

«Ich verlasse die Medienbranche komplett und arbeite in Zukunft als Personalberater in einem regionalen Arbeitsvermittlungszentrum in der Stadt Zürich», das teilte Greilinger intern seinen Kollegen mit. «Angestellt bin ich künftig beim Amt für Wirtschaft und Arbeit des ... weiter lesen

12:02

Sonntag
24.08.2014, 12:02

TV / Radio

«7vor7» bei Telebasel mit neuer Redaktionsleitung

Michael Greilinger übernimmt die Redaktionsleitung des Newsmagazins «7vor7» bei Telebasel ad interim. Greilinger folgt am 1. September auf Andreas Schwald, der als Redaktor zur «TagesWoche» wechselt.

Im Rahmen der strategischen ... weiter lesen

Michael Greilinger übernimmt die Redaktionsleitung des Newsmagazins «7vor7» bei Telebasel ad interim. Greilinger folgt am 1. September auf Andreas Schwald, der als Redaktor zur «TagesWoche» wechselt.

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens, welche die Trägerstiftung im Februar beschlossen hat, habe sich Telebasel für eine interimistische Lösung ... weiter lesen

14:40

Samstag
16.08.2014, 14:40

TV / Radio

Chefredaktor Willy Surbeck verlässt Telebasel

Chefredaktor Willy Surbeck verlässt das Basler Regionalfernsehen Telebasel und geht in der Vorruhestand. Der 59-Jährige wolle die Weiterentwicklung des Senders «zum Multichannel-Medium nach den strategischen Vorstellungen der Stiftung ... weiter lesen

Chefredaktor Willy Surbeck verlässt das Basler Regionalfernsehen Telebasel und geht in der Vorruhestand. Der 59-Jährige wolle die Weiterentwicklung des Senders «zum Multichannel-Medium nach den strategischen Vorstellungen der Stiftung Telebasel» jüngeren Kräften überlassen, schreibt die Stiftung Telebasel am Freitag.

Surbeck tritt seinen Ruhestand am 31. August an. Ganz aus der Berufswelt zurückziehen will er sich aber nicht. Der Journalist wird freischaffend ... weiter lesen

16:38

Mittwoch
19.02.2014, 16:38

TV / Radio

Dominik Prétôt allein an der Spitze: Telebasel neu mit «CEO-Modell»

Der TV-Sender Telebasel hat seine Organisationsstruktur auf das «CEO-Modell» umgestellt. Statt der bisherigen Doppelspitze aus Geschäftsführer und Chefredaktor steht neu der Geschäftsführer alleine an der operativen ... weiter lesen

Der TV-Sender Telebasel hat seine Organisationsstruktur auf das «CEO-Modell» umgestellt. Statt der bisherigen Doppelspitze aus Geschäftsführer und Chefredaktor steht neu der Geschäftsführer alleine an der operativen Spitze des Regionalsenders. Dies legte die Stiftung Telebasel fest.

«Es handelt sich bei diesem Schritt nicht um eine Absetzung des Chefredaktors, sondern um die Stärkung der betriebswirtschaftlichen Ausrichtung», erklärte Telebasel-Geschäftsführer ... weiter lesen

12:55

Dienstag
11.02.2014, 12:55

Medien / Publizistik

«TagesWoche»: Staatsanwaltschaft rechnet mit mehrwöchigem Verfahren

Im Zusammenhang mit den geschönten Auflagezahlen der «TagesWoche» hat die Abteilung Wirtschaftsdelikte der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt das Ermittlungsverfahren übernommen, wie Mediensprecher Peter Gill auf Anfrage dem Klein Report am Montag ... weiter lesen

Im Zusammenhang mit den geschönten Auflagezahlen der «TagesWoche» hat die Abteilung Wirtschaftsdelikte der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt das Ermittlungsverfahren übernommen, wie Mediensprecher Peter Gill auf Anfrage dem Klein Report am Montag sagte.

Über die Dauer der Ermittlungen lasse sich nichts sagen, «weil dieser Fall einer von vielen sein wird, welcher diese Abteilung bearbeiten muss», wie Gill weiter ausführte. Er rechne aber «mindestens mit mehreren ... weiter lesen

16:22

Sonntag
09.02.2014, 16:22

Werbung

Auflagen: Auftraggeber fordern «absolute Transparenz»

Im Disput um die Gratisauflage der «TagesWoche» fordert die Kundenseite, in Teilen vertreten durch den Werbe-Auftraggeberverband (SWA), mehr Transparenz bei der Belgaubigung von Gratisauflagen und den damit verbundenen Gegengeschäften ... weiter lesen

Im Disput um die Gratisauflage der «TagesWoche» fordert die Kundenseite, in Teilen vertreten durch den Werbe-Auftraggeberverband (SWA), mehr Transparenz bei der Belgaubigung von Gratisauflagen und den damit verbundenen Gegengeschäften.

Nach der Ausstrahlung des «TagesWoche»-Beitrags von Telebasel hat sich der SWA in einem Schreiben direkt an den Verlag der Zeitung Neue Medien Basel AG gewandt. Es gehe ... weiter lesen

23:45

Donnerstag
06.02.2014, 23:45

Medien / Publizistik

Telebasel wirft «TagesWoche» Auflagentäuschung vor

Auf dem Medienplatz Basel entwickelt sich ein Disput zwischen Telebasel und der «TagesWoche»: Der Lokalfernsehsender hat am Mittwochabend einen Beitrag über die Tageszeitung ausgestrahlt, in dem die Wemf-beglaubigte Auflage stark ... weiter lesen

Auf dem Medienplatz Basel entwickelt sich ein Disput zwischen Telebasel und der «TagesWoche»: Der Lokalfernsehsender hat am Mittwochabend einen Beitrag über die Tageszeitung ausgestrahlt, in dem die Wemf-beglaubigte Auflage stark in Zweifel gezogen wurde.

Angeblich lande nahezu jedes zweite gedruckte Exemplar der «TagesWoche», welches die Zeitung als verkauftes Abo ausgebe, «in Wirklichkeit als ... weiter lesen

10:05

Freitag
20.09.2013, 10:05

TV / Radio

Telebasel baut «Heimspiel» nach 232 Sendungen um

Die Sportsendung «Heimspiel» auf Telebasel startet am 23. September mit einem neuen Konzept. Der neue Sportchef Adrian Gaugler hat den Wechsel in der Leitung des Sportressorts dazu genutzt, die Sendung ... weiter lesen

Die Sportsendung «Heimspiel» auf Telebasel startet am 23. September mit einem neuen Konzept. Der neue Sportchef Adrian Gaugler hat den Wechsel in der Leitung des Sportressorts dazu genutzt, die Sendung nach 232 Ausgaben zu überarbeiten.

«Die Sommerpause dauerte deshalb etwas länger», sagte Gaugler am Donnerstag gegenüber dem Klein Report. Die überarbeitete Sendung wird ... weiter lesen

17:46

Samstag
31.08.2013, 17:46

TV / Radio

Telebasel erhält ein neues Abendprogramm

Telebasel baut in seinem 20. Jubiläumsjahr per 23. September das Abendprogramm um. Der Sender will «näher beim Publikum und bei den Entscheidungsträgern» sein und die Magazinthemen verst ... weiter lesen

Telebasel baut in seinem 20. Jubiläumsjahr per 23. September das Abendprogramm um. Der Sender will «näher beim Publikum und bei den Entscheidungsträgern» sein und die Magazinthemen verstärken, teilte Telebasel mit. Zudem soll es ab 18 Uhr mehr Nachrichten geben.

Die Sendung «News», die über das Tagesgeschehen in der Region informiert, wird neu von Montag bis Freitag erstmals um 18 Uhr live ... weiter lesen