Content:

 

10:08

Mittwoch
25.01.2017, 10:08

Medien / Publizistik

Bundesgerichtshof fällt Grundsatzurteil zu Schumacher

Ein Urteil mit grosser Signalwirkung: Der frühere Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher und damit vor allem seine Managerin und Familie müssen Presseberichte über mögliche medizinische Massnahmen nach seinem Ski-Unfall ... weiter lesen

Ein Urteil mit grosser Signalwirkung: Der frühere Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher und damit vor allem seine Managerin und Familie müssen Presseberichte über mögliche medizinische Massnahmen nach seinem Ski-Unfall dulden. Dies hat der Deutsche Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.

Zudem dürfen Medien nicht nur über bekanntgegebene ... weiter lesen

09:48

Mittwoch
16.11.2016, 09:48

Medien / Publizistik

Michael Schumacher bekommt Facebook-Auftritt

Vor 22 Jahren feierte Michael Schumacher im australischen Adelaide seinen ersten Weltmeistertitel in der Formel 1. Zu diesem Jubiläum ist jetzt eine offizielle Facebook-Seite Schumachers online gegangen, die von ... weiter lesen

Vor 22 Jahren feierte Michael Schumacher im australischen Adelaide seinen ersten Weltmeistertitel in der Formel 1. Zu diesem Jubiläum ist jetzt eine offizielle Facebook-Seite Schumachers online gegangen, die von seiner Managerin Sabine Kehm künftig regelmässig gefüttert werden soll.

Ob es da auch Nachrichten zum aktuellen ... weiter lesen

13:28

Montag
07.11.2016, 13:28

Medien / Publizistik

Schumacher: Neuer Ärger für die «Bunte»

Die Meldung der «Bunten», dass es Michael Schumacher nach seinem schrecklichen Skiunfall im Dezember 2013 wieder besser gehe und er sogar laufen könne, entpuppt sich als lästiger Bumerang ... weiter lesen

Die Meldung der «Bunten», dass es Michael Schumacher nach seinem schrecklichen Skiunfall im Dezember 2013 wieder besser gehe und er sogar laufen könne, entpuppt sich als lästiger Bumerang für das People-Magazin aus dem Hause Burda.

Schumachers Anwalt Felix Damm dementierte die Weihnachtsgeschichte der «Bunten» umgehend und verklagte das Boulevard- ... weiter lesen

13:55

Montag
19.09.2016, 13:55

Medien / Publizistik

«Bunte»: Schumi-Geschichte kann sehr teuer werden

Die Zeitschrift aus dem deutschen Verlagshaus Burda hatte im Dezember 2015 behauptet, dass der beim Skifahren schwer verunfallte Ex-Formel-1-Fahrer Michael Schumacher wieder gehen könne. Das war aber eine Falschmeldung ... weiter lesen

Die Zeitschrift aus dem deutschen Verlagshaus Burda hatte im Dezember 2015 behauptet, dass der beim Skifahren schwer verunfallte Ex-Formel-1-Fahrer Michael Schumacher wieder gehen könne. Das war aber eine Falschmeldung und Schumachers Managerin Sabine Kehm sah sich gezwungen, öffentlich zum Gesundheitszustand ihres Mandanten Stellung zu nehmen.

Die «Bunte» blieb bei ihrer Version und so haben sich die ... weiter lesen

10:36

Mittwoch
27.07.2016, 10:36

Medien / Publizistik

Soll man nicht mehr über Michael Schumacher schreiben?

Und wieder einmal ist es die «Bunte», die mit einer Geschichte über Michael Schumachers Gesundheitszustand Fans und Weggefährten schmerzlich daran erinnert, dass der frühere deutsche Formel-1-Fahrer seit seinem ... weiter lesen

Und wieder einmal ist es die «Bunte», die mit einer Geschichte über Michael Schumachers Gesundheitszustand Fans und Weggefährten schmerzlich daran erinnert, dass der frühere deutsche Formel-1-Fahrer seit seinem verhängnisvollen Sturz in Meribel im Dezember 2013 auf seinem schwierigen Weg zurück ist.

Die «Bunte» zitiert Reiner Ferling, Präsident des ... weiter lesen

21:25

Mittwoch
15.06.2016, 21:25

Medien / Publizistik

«Zeit» liest Boulevard: Schwedens Prinzessin Victoria 91 Mal schwanger

Dass Michael Schumacher und sein hartes Schicksal die Leser und Leserinnen der «Goldenen Freizeit-Welt» mit am meisten interessiert, ist auch nicht wirklich eine Überraschung. Die Redaktion der deutschen «Zeit» hat ... weiter lesen

Dass Michael Schumacher und sein hartes Schicksal die Leser und Leserinnen der «Goldenen Freizeit-Welt» mit am meisten interessiert, ist auch nicht wirklich eine Überraschung. Die Redaktion der deutschen «Zeit» hat in der Ausgabe vom 19. Mai 2016 die entsprechenden Titel der Regenbogenpresse analysiert und zeigt wie geschmacklos sie das Schicksal des schwer verunfallten Ex-Formel-1-Fahrers ausschlachten.

Hier nur ein paar Überschriften der Blätter im vergangenen ... weiter lesen

17:25

Dienstag
14.06.2016, 17:25

Medien / Publizistik

Die «Zeit» goes Boulevard

Wer hätte das gedacht. Normalerweise widmet sich die Wochenzeitung aus Hamburg den wirklich wichtigen Themen dieser Welt. Die da wären: Wie Europa mit dem Thema Flüchtlinge menschlicher ... weiter lesen

Wer hätte das gedacht. Normalerweise widmet sich die Wochenzeitung aus Hamburg den wirklich wichtigen Themen dieser Welt. Die da wären: Wie Europa mit dem Thema Flüchtlinge menschlicher umzugehen versucht, wer Angela Merkel dereinst beerben soll und was der flächendeckende Wahlerfolg der AfD für Deutschlands politische Zukunft bedeuten wird.

Doch kürzlich überraschte «Die Zeit» mit einer ganzen Seite zum Thema Regenbogenpresse. Und zwar auf so eine unterhaltsame ... weiter lesen

18:06

Dienstag
31.05.2016, 18:06

Marketing / PR

Grosse Ehrung für Michael Schumacher

Der schwer verletzte Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat für sein Lebenswerk den Nürburgring Award erhalten. Schumacher-Managerin Sabine Kehm nahm die Trophäe stellvertretend für die Formel-1-Legende entgegen.

«Ein ... weiter lesen

Der schwer verletzte Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat für sein Lebenswerk den Nürburgring Award erhalten. Schumacher-Managerin Sabine Kehm nahm die Trophäe stellvertretend für die Formel-1-Legende entgegen.

«Ein Preis für das Lebenswerk ist eine ganz grosse Sache, und in Michaels Fall kann man einfach nur sagen, er hat ihn verdient, denn er ... weiter lesen

11:25

Freitag
29.08.2014, 11:25

Medien / Publizistik

Corinna Schumacher blitzt mit Klage gegen ZDF ab

Die Bilder von Corinna Schumacher, die ihren verunglückten Ehemann Michael Schumacher in der Klinik in Grenoble besucht, dürfen unter gewissen Umständen gezeigt werden. Das Landgericht Köln ... weiter lesen

Die Bilder von Corinna Schumacher, die ihren verunglückten Ehemann Michael Schumacher in der Klinik in Grenoble besucht, dürfen unter gewissen Umständen gezeigt werden. Das Landgericht Köln wies eine Klage der Ehefrau des ehemaligen Rennfahrers gegen die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen TV-Senders ZDF und der «taz» ab.

Das Zeigen der Bilder sei in diesem Fall angemessen gewesen. Zwar sei der Besuch im Krankenhaus an sich noch kein Ereignis mit einem überragenden Interesse ... weiter lesen

10:37

Donnerstag
07.08.2014, 10:37

Medien / Publizistik

Rega-Chef drückt Mitgefühl zum Tod von Schumacher-Informant aus

Der Selbstmord des mutmasslichen Schumacher-Informanten und Rega-Kadermitarbeiters löst bei seinem Arbeitgeber tiefes Mitgefühl aus: «Dieses tragische Ereignis macht uns traurig und sprachlos», schrieb der CEO der Schweizerischen Rettungsflugwacht ... weiter lesen

Der Selbstmord des mutmasslichen Schumacher-Informanten und Rega-Kadermitarbeiters löst bei seinem Arbeitgeber tiefes Mitgefühl aus: «Dieses tragische Ereignis macht uns traurig und sprachlos», schrieb der CEO der Schweizerischen Rettungsflugwacht, Ernst Kohler, am Mittwoch nach Bekanntwerden der tragischen Vorgänge.

Die Rega stehe in Kontakt mit den Angehörigen und unterstütze diese nach Kräften, so Kohler weiter. «Unsere Gedanken und unser aufrichtiges Beileid gelten in diesem ... weiter lesen

11:00

Freitag
18.07.2014, 11:00

Medien / Publizistik

Corinna Schumacher gewinnt vor Gericht gegen Boulevardpresse

Corinna Schumacher muss es sich nicht gefallen lassen, voller Sorge und Angst um ihren verunglückten Ehemann Michael in Klatschillustrierten abgebildet zu werden. Die Pressekammer am Landgericht München hat ... weiter lesen

Corinna Schumacher muss es sich nicht gefallen lassen, voller Sorge und Angst um ihren verunglückten Ehemann Michael in Klatschillustrierten abgebildet zu werden. Die Pressekammer am Landgericht München hat die Zeitschriften «Bunte» sowie «Neue Woche» und «Super Illu» zur Unterlassung verurteilt, wie das Münchner Gericht am Donnerstag mitteilt.

Die Klägerin werde durch die Bildveröffentlichung in ihren Rechten verletzt, wird im Urteil des Gerichts ausgeführt. Corinna Schumacher ... weiter lesen

13:10

Dienstag
07.01.2014, 13:10

Medien / Publizistik

«ARD-aktuell»-Chefredaktor rechtfertigt Berichterstattung über Michael Schumacher

Die Berichterstattung der ARD über den Skiunfall von Ex-Rennfahrer Michael Schumacher ist beim Publikum nicht nur gut angekommen. Das gilt aber natürlich auch für die Schweizer Medien, in ... weiter lesen

Die Berichterstattung der ARD über den Skiunfall von Ex-Rennfahrer Michael Schumacher ist beim Publikum nicht nur gut angekommen. Das gilt aber natürlich auch für die Schweizer Medien, in deren Kommentarspalten schon mal Unmut über die Präsenz Schumachers in der Presse kundgetan wurde.

Auf srf.ch etwa fragt ein Nutzer: «Wie lange wird uns diese Story noch vorgesetzt? Endlos, ich weiss ...» Auf 20minuten.ch meint ein ... weiter lesen

19:15

Freitag
03.01.2014, 19:15

Medien / Publizistik

Pietätloser Medienrummel um Michael Schumacher

Auch am 3. Januar, an Michael Schumachers 45. Geburtstag, wurde nichts Neues über den Gesundheitszustand des ehemaligen Rennfahrers bekannt. Die Universitätsklinik in Grenoble teilte am Freitag mit, es werde ... weiter lesen

Auch am 3. Januar, an Michael Schumachers 45. Geburtstag, wurde nichts Neues über den Gesundheitszustand des ehemaligen Rennfahrers bekannt. Die Universitätsklinik in Grenoble teilte am Freitag mit, es werde zunächst intern beraten, wann neue Informationen zu Schumachers Gesundheitszustand veröffentlicht würden.

Der Medienrummel um den schwer verunglückten Michael Schumacher trieb in den vergangenen ... weiter lesen