Content: IT / Telekom / Druck

IT / Telekom / Druck 

08:42

Freitag
17.01.2020, 08:42

IT / Telekom / Druck

Weko: Hausdurchsuchungen bei Netzwerk-Ausrüstern

Die Wettbewerbskommission (Weko) hat am 14. Januar Hausdurchsuchungen bei mehreren Ausrüstern von optischen Netzwerken durchgeführt. Sie stehen im Verdacht, mit Wettbewerbsabreden gegen das Kartellrecht verstossen zu haben.

«Die ... weiter lesen

Die Wettbewerbskommission (Weko) hat am 14. Januar Hausdurchsuchungen bei mehreren Ausrüstern von optischen Netzwerken durchgeführt. Sie stehen im Verdacht, mit Wettbewerbsabreden gegen das Kartellrecht verstossen zu haben.

«Die Abreden betreffen Hard- und Softwareprodukte im Bereich der optischen Netzwerke, die für die ... weiter lesen

08:30

Freitag
17.01.2020, 08:30

IT / Telekom / Druck

CM Informatik AG übernimmt Roth Soft AG

Das Schweizer IT-Unternehmen CM Informatik AG hat im Januar die Roth Soft AG gekauft. Die 18 Mitarbeitenden, die Standorte sowie die Kundinnen und Kunden werden übernommen, heisst es in einer ... weiter lesen

Das Schweizer IT-Unternehmen CM Informatik AG hat im Januar die Roth Soft AG gekauft. Die 18 Mitarbeitenden, die Standorte sowie die Kundinnen und Kunden werden übernommen, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Die inhabergeführte Roth Soft AG mit Niederlassungen in Unterstammheim und im deutschen ... weiter lesen

13:22

Donnerstag
16.01.2020, 13:22

IT / Telekom / Druck

Individuelle Lohnerhöhungen für Sunrise-Mitarbeiter

Für 2020 hebt Sunrise die Lohnsumme insgesamt um ein Prozent an. Mit den zusätzlichen Mitteln will das Telecom-Unternehmen die Mitarbeiter «individuell für ihre Leistungen belohnen», heisst es ... weiter lesen

Für 2020 hebt Sunrise die Lohnsumme insgesamt um ein Prozent an. Mit den zusätzlichen Mitteln will das Telecom-Unternehmen die Mitarbeiter «individuell für ihre Leistungen belohnen», heisst es in einer Mitteilung.

Die Gewerkschaft Syndicom sprach von einem «erfreulichen Ergebnis». Es sei dem Umstand zu verdanken ... weiter lesen

09:32

Donnerstag
16.01.2020, 09:32

IT / Telekom / Druck

Wechsel an der Spitze von UPC Schweiz

UPC Schweiz wechselt den CEO: Nach eineinhalb Jahren an der Spitze von UPC Schweiz übergibt Severina Pascu die Geschäftsführung per 1. Februar an Baptiest Coopmans. Pascu wechselt zu ... weiter lesen

UPC Schweiz wechselt den CEO: Nach eineinhalb Jahren an der Spitze von UPC Schweiz übergibt Severina Pascu die Geschäftsführung per 1. Februar an Baptiest Coopmans. Pascu wechselt zu Virgin Media, schreibt der Schweizer Kabelanbieter in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der neue CEO Baptiest Coopmans kommt vom UPC-Mutterkonzern Liberty Global, bei dem er derzeit ... weiter lesen

06:40

Dienstag
07.01.2020, 06:40

IT / Telekom / Druck

St. Jakob-Park ist mit Huawei nun in der Cloud

Der chinesische Tech-Konzern Huawei hat für den Basler St. Jakob-Park ein auf «Wi-Fi 6»-Technologien basierendes Netz installiert.

Allein das Fussballstadion, das «Joggeli», die Heimstätte des FC Basel ... weiter lesen

Der chinesische Tech-Konzern Huawei hat für den Basler St. Jakob-Park ein auf «Wi-Fi 6»-Technologien basierendes Netz installiert.

Allein das Fussballstadion, das «Joggeli», die Heimstätte des FC Basel, bietet Platz für über 38’000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Dazu kommen über 50 Geschäfte, Restaurants und Cafés, und es stehen ... weiter lesen

06:34

Dienstag
07.01.2020, 06:34

IT / Telekom / Druck

Abtretender VR-Präsident von Sunrise: «Gebe das Amt aus Altersgründen ab»

Nur wenige Manager in der Schweizer Wirtschaft haben einen grösseren Scherbenhaufen hinterlassen: Wirtschaftsanwalt Peter Kurer (70) tritt nun auch bei Sunrise ohne Ruhm ab und lässt im «SonntagsBlick ... weiter lesen

Nur wenige Manager in der Schweizer Wirtschaft haben einen grösseren Scherbenhaufen hinterlassen: Wirtschaftsanwalt Peter Kurer (70) tritt nun auch bei Sunrise ohne Ruhm ab und lässt im «SonntagsBlick» vieles aus seiner Sicht anders erscheinen.

Vor allem die desaströse Fehleinschätzung der angekündigten Übernahme der grössten Kabelnetzbetreiberin ... weiter lesen

18:02

Montag
06.01.2020, 18:02

IT / Telekom / Druck

Schwerer Cyberangriff auf österreichisches Aussenministerium

Ein schwerer Cyberangriff ist auf das österreichische Aussenministerium verübt worden.

«Aufgrund der Schwere und der Art des Angriffes kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um einen gezielten Angriff ... weiter lesen

Ein schwerer Cyberangriff ist auf das österreichische Aussenministerium verübt worden.

«Aufgrund der Schwere und der Art des Angriffes kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um einen gezielten Angriff eines staatlichen Akteurs handelt», teilten das Aussen- und das Innenministerium zum Angriff mit ... weiter lesen