Content: IT / Telekom / Druck

IT / Telekom / Druck 

17:42

Sonntag
23.02.2020, 17:42

IT / Telekom / Druck

Postauto-Affäre: Bundesrat wiegelt Kritik der GPK ab

Der Bundesrat reagierte am Freitag ausführlich auf den Bericht, den die Geschäftsprüfungs-Kommission (GPK) des Ständerats im November über die «Buchungsunregelmässigkeiten» bei der Post-Tochter vorgelegt hatte ... weiter lesen

Der Bundesrat reagierte am Freitag ausführlich auf den Bericht, den die Geschäftsprüfungs-Kommission (GPK) des Ständerats im November über die «Buchungsunregelmässigkeiten» bei der Post-Tochter vorgelegt hatte. 

In einem zentralen Punkt wiegelt die Regierung die Kritik der GPK ab. In ihrem Prüfbericht ... weiter lesen

11:14

Donnerstag
20.02.2020, 11:14

IT / Telekom / Druck

Weitere Netz-Panne bei Swisscom

Swisscom hat am Mittwochmorgen erneut für Ärger bei ihren Kunden gesorgt: Das mobile Internet war über mehrere Stunden lahmgelegt. Die Ursache der Störung war zunächst unklar.

Ab ... weiter lesen

Swisscom hat am Mittwochmorgen erneut für Ärger bei ihren Kunden gesorgt: Das mobile Internet war über mehrere Stunden lahmgelegt. Die Ursache der Störung war zunächst unklar.

Ab 3:40 Uhr was das Internet über das Mobilnetz beeinträchtigt, teilte Swisscom über ihren Störungsmelder ... weiter lesen

13:52

Mittwoch
19.02.2020, 13:52

IT / Telekom / Druck

«Cryptoleaks», Huawei und 5G: Die Risiken der Technik

In der Schweiz gibt es ein politisches Erdbeben zu den «Cryptoleaks», international macht das alte Spionagenetzwerk jedoch wenig Schlagzeilen. Dabei böte «Cryptoleaks» den idealen Background für die sehr ... weiter lesen

In der Schweiz gibt es ein politisches Erdbeben zu den «Cryptoleaks», international macht das alte Spionagenetzwerk jedoch wenig Schlagzeilen. Dabei böte «Cryptoleaks» den idealen Background für die sehr brisante Auseinandersetzung rund um Huawei, die USA, China und Spionage über 5G. Ein Kommentar von Medienexpertin Regula Stämpfli.

Huawei stellt US-amerikanische Firmen vor grosse Probleme und Europa streitet sich: Seit der US-Präsident ... weiter lesen

17:02

Montag
17.02.2020, 17:02

IT / Telekom / Druck

Swisscom nach Netzausfall unter Beobachtung

Nach dem schweizweiten Swisscom-Netzausfall von letztem Dienstagabend wird die Politik aktiv. Jetzt wollen die Fernmeldekommissionen und das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) den Fall genauer untersuchen.

Am späten Dienstagabend ... weiter lesen

Nach dem schweizweiten Swisscom-Netzausfall von letztem Dienstagabend wird die Politik aktiv. Jetzt wollen die Fernmeldekommissionen und das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) den Fall genauer untersuchen.

Am späten Dienstagabend ging bei den Kundinnen und Kunden der Swisscom plötzlich gar nichts mehr. Grund ... weiter lesen

16:32

Montag
17.02.2020, 16:32

IT / Telekom / Druck

Rechnungs-Mail ohne Rechnung: Swisscom sorgt für Verwirrung

Die Swisscom sorgt mit einer Umstellung ihres Abrechnungs-Prozederes für Stirnrunzeln. Mails mit dem Betreff «Rechnung» enthalten gar keine PDF-Rechnungen mehr.

Nicht schlecht staunten die Swisscom-Kunden, als sie zu Jahresbeginn ... weiter lesen

Die Swisscom sorgt mit einer Umstellung ihres Abrechnungs-Prozederes für Stirnrunzeln. Mails mit dem Betreff «Rechnung» enthalten gar keine PDF-Rechnungen mehr.

Nicht schlecht staunten die Swisscom-Kunden, als sie zu Jahresbeginn ein E-Mail bekamen, das ... weiter lesen

22:05

Dienstag
11.02.2020, 22:05

IT / Telekom / Druck

«Batterygate»: Millionenbusse für Apple wegen Konsumententäuschung

Die französische Wettbewerbsbehörde DGCCRF hat Apple eine Busse von 25 Millionen Euro aufgebrummt. Grund ist ein Software-Update, das die Geschwindigkeit älterer iPhones künstlich verlangsamte.

Die Wettbewerbsbehörde ... weiter lesen

Die französische Wettbewerbsbehörde DGCCRF hat Apple eine Busse von 25 Millionen Euro aufgebrummt. Grund ist ein Software-Update, das die Geschwindigkeit älterer iPhones künstlich verlangsamte.

Die Wettbewerbsbehörde wirft Apple eine täuschende Geschäftspraxis vor («pratique commerciale trompeuse») ... weiter lesen

07:38

Dienstag
11.02.2020, 07:38

IT / Telekom / Druck

Twitter: Staatsagentur, Opposition und Propaganda

Seit dem «Erfurt-Wahl-Skandal» in Thüringen, als der FDP-Mann Thomas Kemmerich mit Stimmen von CDU und AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, kommt die bundesdeutsche Politik nicht zur Ruhe ... weiter lesen

Seit dem «Erfurt-Wahl-Skandal» in Thüringen, als der FDP-Mann Thomas Kemmerich mit Stimmen von CDU und AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, kommt die bundesdeutsche Politik nicht zur Ruhe.

Am Montagmittag erklärte die glücklose CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) überraschend ihren Rücktritt. Was die politischen Vorgänge mit Twitter zu tun haben, erklärt die Politologin Regula Stämpfli ... weiter lesen