Content:

Dienstag
13.10.2020

Digital

Frauen fehlen komplett auf der Führungsebene bei Job Cloud, ausser bei «Erklär»-Videos oder Comics-Illustrationen, wo sie gar in der Mehrzahl sind...

Pietro Supino, Verwaltungsratspräsident der TX Group, und Przemyslaw Gacek, CEO der Grupa Pracuj, sind neu im Verwaltungsrat des Stellen-Onlineportals Job Cloud.

Supino folgt auf Christoph Tonini, den ehemaligen CEO der TX Group, bei der JobCloud AG. Przemyslaw Gacek folgt auf Thomas Gresch, der die TX Group verlassen hat.

Das Online-Unternehmen mit Sitz in Zürich betreibt die Portale jobs.ch und jobup.ch.

Präsidiert wird die JobCloud AG von Robin Lingg aus der Ringier-Familie. Das Stellenportal ist ein Joint-Venture von Ringier und der TX Group (ehemals Tamedia). Lingg ist Head of International Marketplaces bei der Ringier AG. Vizepräsident ist Olivier Rihs, CEO der TX Markets.

Weitere VR-Mitglieder sind: Marc Walder, CEO und Managing Partner der Ringier AG, Michel Kaufmann, Head of Marketing & Growth, Picstars AG, Fabian Kienbaum, CEO, Kienbaum Consultants International GmbH, und Axel Konjack, Head International Marketplaces Unit, Ringier AG.

Und nun neu Pietro Supino und Przemyslaw Gacek, Mitgründer von Grupa Pracuj, einem Anbieter für Recruiting-Lösungen. «Zu Grupa Pracuj gehört Polens grösste Recruiting-Plattform Pracuj.pl sowie Robota.ua in der Ukraine», schreibt das Stellenportal am Montag über die Aktivitäten des Unternehmers.

Bemerkenswert ist, dass weder im Verwaltungsrat noch in der Geschäftsleitung des Unternehmens eine Frau dabei ist.