Content:

Freitag
26.07.2019

TV / Radio

Christina Hanke kommt von Foxtrail

Christina Hanke wird per Januar 2020 als neue Geschäftsführerin der Spoundation Motion Picture AG (SMP AG) die Vermarktungsaufgaben für das Zurich Film Festival (ZFF) verantworten. Gleichzeitig wird Christian Jungen als Festivalleiter antreten.

Christina Hanke, aktuell CEO der Event-Agentur Siwsscovery/Foxtrail, übernimmt damit Anfang nächsten Jahres das Sponsoring, Marketing sowie die Event-Organisation des Festivals, wie es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag heisst. Unterstützt werde sie dabei von Sponsoring-Leiterin Elke Mayer, die Mitglied der Geschäftsleitung wird.

Hanke werde in ihrer Funktion auch eng mit Christian Jungen, dem designierten Artistic Director des Festivals und Nachfolger von Karl Spoerri, zusammenarbeiten. Jungen übernimmt 2020 auch den Bereich Finanzen der ZFF AG sowie die Rolle des gesamtverantwortlichen Leiters des Zurich Film Festivals, an dem die NZZ-Mediengruppe seit 2016 eine Mehrheit hält.

Bereits im Mai hatte die Festivalleitung mitgeteilt, dass die derzeitigen Co-Direktoren und Gründer des ZFF, Nadja Schildknecht und Karl Spoerri, ihre operative Tätigkeit per Dezember 2019 einstellen werden. Ab 2020 werden sie ihr Engagement für das Festival auf strategischer Ebene im Verwaltungsrat der ZFF AG fortsetzen, heisst es in der Mitteilung weiter.

Das 2005 gegründete Filmfestival verzeichnete 2018 nach eigenen Angaben rund 100‘000 Eintritte.