Content:

Dienstag
11.02.2020

Marketing / PR

Abteilung wieder komplett mit Bettina Kunz (links), Raffaela Stelzer, Manuela Staub und Jasmin Bodmer...

Sonja Zöchling, die langjährige Leiterin Unternehmenskommunikation der Flughafen Zürich AG, wird Ende März pensioniert. Ihre Nachfolge übernimmt Manuela Staub, die Anfang Februar von Swisscom zur Flughafenbetreiberin gestossen ist.

Zöchling war seit 1986 beim Flughafen Zürich angestellt, im Mai 2008 übernahm sie die Leitung der Kommunikationsabteilung. Die Übergabe der Leitungsfunktionen an Manuela Staub erfolgt per 15. März, so die Mitteilung vom Montag.

Staub leitete die letzten 17 Jahre die interne und externe Kommunikation verschiedener Geschäftsbereiche bei Swisscom. Zuletzt arbeitete sie als Leiterin Communication Campaigning & Consulting.

Neben Sonja Zöchling verlässt auch ihr bisheriger Stellvertreter Philipp Bircher das Unternehmen. Nach drei Jahren übernimmt der Senior Mediensprecher «per 1. März eine neue Herausforderung ausserhalb des Flughafens Zürich», heisst es in der Mitteilung.

Mit Bettina Kunz steht die neue Senior Mediensprecherin schon bereit. Die frühere «Tagesschau»-Redaktorin stösst per 1. April neu zum Team. Die letzten viereinhalb Jahr war Kunz als Informationsbeauftragte des Kantons Thurgau tätig.

Damit ist die Kommunikationsabteilung der Flughafen Zürich AG ab April wieder komplett. Nebst der neuen Leiterin Manuela Staub und der neuen Senior Mediensprecherin Bettina Kunz gehören die Senior Mediensprecherinnen Jasmin Bodmer und Raffaela Stelzer weiterhin dazu.