Content:

Mittwoch
08.01.2020

Marketing / PR

Hans-Peter Nehmer wird neuer Präsident

Der Harbour Club hat Vorstandsmitglied Hans-Peter Nehmer zum neuen Präsidenten ernannt. Nehmer folgt auf Dominique Morel, der das Netzwerk der Kommunikations-Verantwortlichen per Ende März verlassen wird.

Der Wechsel erfolgt aus «statutarischen Gründen», teilte der Harbour Club am Dienstag mit: Dominique Morel wird künftig bei KPMG nicht mehr als Head of Marketing, Communications & Sales, sondern als Berater für Marketing, Reputation & Customer Experience aktiv sein.

Aus diesem Grund wird Morel, der den Harbour Club fünf Jahre lang geführt hat, auch aus dem Vorstand ausscheiden.

Sein Nachfolger Hans-Peter Nehmer hat das Präsidium bereits per 1. Januar übernommen. Die Ernennung muss allerdings am 13. März durch die Generalversammlung noch bestätigt werden, um gültig zu sein.

Der neue Präsident ist Chief Communications Officer bei der Allianz Suisse, wo er die Unternehmenskommunikation und die Corporate Social Responsibility-Aktivitäten in der Schweiz verantwortet.

Zuvor war Hans-Peter Nehmer in derselben Funktion für den Kabelnetzbetreiber UPC und die Hotelplan Group tätig. Bevor er in die PR-Branche wechselte, arbeitete Nehmer als Redaktor und Moderator bei Radio Z und beim Schweizer Fernsehen (SRF).

Der Vorstand des Harbour Clubs setzt sich künftig zusammen aus Hans-Peter Nehmer (Präsident, Allianz), Larissa Alghisi (Julius Bär), Edi Estermann (SRG), Myriam Käser (Skyguide), Salomé Ramseier (Hoerbiger) und Roman Sidler (Geberit).