Content:

Montag
07.01.2019

Medien / Publizistik

Läderach folgt auf Fischlin

Marianne Läderach übernimmt die Leitung des Medieninstituts beim Verband Schweizer Medien. Läderach folgt auf Othmar Fischlin, der in Pension geht.

Läderach war bis vergangenen März beim Tamedia-Konzern Leiterin Kommunikation & Product Management, Zeitschriften. Davor arbeitete sie zweieinhalb Jahre bei der Bank Vontobel AG als Event-Managerin. Zur Zürcher Privatbank wechselte Läderach von der NZZ Media, wo sie 2011 bis 2013 als Leiterin Marketing Werbemarkt im Einsatz war. Davor arbeitete sie im NZZ-Verlag 14 Jahre, unter anderem als Event Manager und Marketing, wie es auf ihrem Linkedin-Account heisst.

Das Medieninstitut begleitet und unterstützt seine Mitglieder mit Bildungsangeboten, Branchenanlässen und Marktstudien.