Content:

Donnerstag
21.11.2019

TV / Radio

Markus von Känel folgt auf Adrian Grob als Chefredaktor des Lokalsenders...

TeleBärn erhält einen neuen Chefredaktor: Per 1. Dezember übernimmt Markus von Känel den Posten beim Regionalsender. Er folgt auf Adrian Grob, der den Sender Ende Monat nach fünf Jahren verlassen wird.

Grob wechselt in die Gesundheitsbranche, teilte TeleBärn am Mittwoch mit. «Wir wünschen ihm für die Zukunft in der Kommunikation des Inselspitals in Bern viel Freude und Erfolg.»

Der neue Chefredaktor Markus von Känel ist seit gut zwei Jahren als Produzent Teil des Teams und zuständig für Sondersendungen. «Zuvor führte er fünf Jahre lang eine Filmproduktionsfirma und war schon zwischen 1999 und 2012 bei TeleBärn tätig.»

Chantal Beljean, die seit 16 Jahren beim Sender arbeitet, bleibt stellvertretende Chefredaktorin.

Neu in die Chefredaktion befördert wird auf Anfang Dezember zudem Daniel Schifferli, der seit drei Jahren als Video-Journalist beim Regionalsender ist. Schifferli soll TeleBärn digital weiterentwickeln.