Content:

Samstag
04.07.2020

Vermarktung

Verstärkung für Signifikant: Cornel Schmid, Marcus Föbus und Finn Stein (v.l.) mit CEO und Gründerin Esther Cahn.

Das Luzerner Startup Signifikant hat vier Neuzugänge vermeldet: Zu der auf Kampagnen-Analyse fokussierten Firma stossen Marcus Schögel als Beirat und Aktionär, Marcus Föbus für den Bereich Business Development Deutschland sowie Finn Stein als Data Scientist. Als Co-Founder steigt Cornel Schmid ein.

«Eine konsequente und durchgängige Analyse jeder Werbekampagne, möglichst schon während sie noch läuft, schafft die Voraussetzung, um sehr schnell aber trotzdem fundiert die richtigen Entscheidungen zu treffen», sagte Marcus Schögel, Professor am Institut für Marketing der Uni St. Gallen.

Mit Marcus Föbus (ehemals Swiss Media Data Hub und GfK) und Finn Stein (ehemals Dentsu) holte sich das Jungunternehmen Verstärkung in den Bereichen Media und Data Science. Cornel Schmid, der als Co-Founder dazu stösst, war früher in Marketing-Funktionen unter anderem für Unilever, Sony und Novartis tätig.