Content:

Mittwoch
08.09.2021

Medien / Publizistik

Das neue Leitungsteam der «NZZ am Sonntag»: Chefredaktor Jonas Projer, Nicole Althaus, Alain Zucker und Thomas Stamm... (v.l.), (Bild: © NZZ)

Per 1. Oktober wechselt Thomas Stamm, derzeit Teamleiter Prozesse beim NZZ-Verlag, als neuer Leiter Digital und stellvertretender Chefredaktor zur «NZZ am Sonntag».

Damit wird Stamm Mitglied der Chefredaktion der Sonntagsausgabe um Chefredaktor Jonas Projer, wie die «Neue Zürcher Zeitung» am Dienstag mitteilte.

Stamm arbeitet derzeit in der Prozessinnovation innerhalb der Technologie des NZZ-Verlags. Dort ist er im Team von CTO Andreas Bossecker verantwortlich für die Digitalisierung der journalistischen Produktion, heisst es weiter.

Vorher war der Journalist von 2007 bis 2018 in verschiedenen Funktionen für die «alte Tante» tätig, unter anderem als leitender Redaktor Mobile & Apps, danach als Leiter Newsroom der Tagesausgabe sowie stellvertretender Chefredaktor der NZZ. Ab Juni 2018 leitete er als Senior Project Manager den Aufbau des Wirtschaftsportals themarket.com.

Thomas Stamm hat an der Universität Zürich Allgemeine Geschichte, Politologie und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte studiert.