Content:

Samstag
24.10.2020

Medien / Publizistik

Als «Lancierungspartner» wird die Swisscom die Streaming-Plattform in ihrem blue-TV-App-Store platzieren und «somit deren Sichtbarkeit verstärken»...

Die neue Streaming-Plattform der SRG wird am 7. November lanciert. Die Swisscom ist als technischer Partner bei «Play Suisse» mit an Bord.

«Play Suisse» wird im Rahmen des Geneva International Film Festivals (GIFF) erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit dem neuen À-la-carte-Portal können SRG-Inhalte in allen Sprachen und mit Untertiteln «personalisiert» genutzt werden, schreibt die SRG am Donnerstag in einer Mitteilung.

«Wir sind jetzt auf den letzten Metern der Vorbereitung. Und es ist für uns eine einzigartige Gelegenheit, ‚Play Suisse’ im Rahmen des Geneva International Film Festivals zu lancieren», liess sich Bakel Walden, Direktor Entwicklung und Angebot und Leiter des Digital Boards der SRG, zitieren.

Dass die Rundfunkanstalt das Genfer Filmfestival als Vorstellungsbühne für «Play Suisse» nutzt, ist nicht überraschend. Die SRG gehört neben der Stadt und dem Kanton Genf sowie weiteren Unterstützern zu den offiziellen Partnern des GIFF.

Bei der Entwicklung von «Play Suisse» war die Blue Entertainment AG der Swisscom beteiligt. Als «Lancierungspartner» wird die Swisscom die Streaming-Plattform in ihrem blue-TV-App-Store platzieren und «somit deren Sichtbarkeit verstärken». Gemäss Mitteilung soll damit der direkte Zugang zu «Play Suisse» vereinfacht werden.

«Wir freuen uns, dass wir bei der Entwicklung von ‚Play Suisse’ mithelfen konnten. Unsere Kunden können die Inhalte von ‚Play Suisse’ auf blue TV ab dem 7. November geniessen», wird Wolfgang Elsässer, CEO der Blue Entertainment AG, zitiert. Ausserdem sollen Gespräche mit weiteren Telekom- und Internet-Anbietern sowie kulturellen Plattform-Partnern im Gange sein.

Unabhängig davon ist «Play Suisse» ab dem 7. November auf playsuisse.ch und auf den mobilen Plattformen von iOS und Android abrufbar. Nutzerinnen und Nutzer können die SRG-Inhalte via Computer, Smartphone und Smart-TV streamen.