Content:

Mittwoch
04.09.2019

Marketing / PR

WM-Maskottchen «Cooly» im Facebook-Clip

Die Berner Kommunikationsagentur hat das Social-Media-Mandat der Eishockey-WM 2020 in der Schweiz gewonnen. Zudem wird Republica die neue Leadagentur der Schweizer Land- und Forsttechnikmesse Agrama.

Für die Messe verantwortet die Agentur die gesamte Kommunikation. Man arbeite bereits an den neuen Webseiten, hiess es am Dienstag aus dem «Matte Lab» an der Berner Wasserwerkgasse 31, wo die Agentur seit Kurzem einquartiert ist.

Nun werde auch noch eine Kampagne erarbeitet und die Medienarbeit etabliert. Republica organisiert auch den Eröffnungs-Event der Fachmesse, die im November 2020 über die Bühne gehen wird.

Im Mail 2020 flitzen in Zürich und Lausanne die Eishockey-Spieler der IIHF Weltmeisterschaft übers Eis. Für den Grossanlass hat sich Republica das Social-Media-Mandat geangelt. Seit Längerem arbeiten die Berner Werber als Leadagentur für den Eishockeyclub SC Bern.

Man konzentriere sich für die WM auf Videos, heisst es aus dem Berner Mattequartier weiter. Das «kuhige» WM-Maskottchen «Cooly» liefert sich zum Beispiel ein Schwing-Duell mit Matthias Sempach oder schwingt die Nationalflagge zum 1. August.