Content:

Donnerstag
21.11.2019

Medien / Publizistik

«Die gemeinsame Site versammelt News, Reportagen, Analysten, Porträts, Interviews und Videos von mehreren starken Wirtschaftsredaktionen»...

Ringier Axel Springer hat die Websites seiner Wirtschaftsmedien zusammengelegt: Die «Bilanz» ist online in den Webauftritt der «Handelszeitung» integriert worden. Das fusionierte Wirtschaftsportal heisst «HZ».

«Die gemeinsame Site versammelt News, Reportagen, Analysten, Porträts, Interviews und Videos von mehreren starken Wirtschaftsredaktionen», informierten die beiden Titel in eigener Sache.

Auch Beiträge der Finanzsite cash.ch, deren Mitarbeiter seit der Übernahme durch Ringier Axel Springer ebenfalls im Medienpark in Zürich-Altstetten arbeiten, sind neu regelmässig auf dem Portal «HZ» zu finden.

Ergänzt wird das Angebot auf der gemeinsamen Website durch Fachinformationen des Monatsmagazins «Schweizer Versicherung».