Content:

Sonntag
31.05.2015

Medien / Publizistik

Der Chefredaktor und Verleger der «Schaffhauser Nachrichten», Norbert Neininger, ist einem Krebsleiden erlegen. Neininger verstarb am Samstag im Alter von 64 Jahren.

Der Journalist war im Vorstand des Verbandes Schweizer Medien und über Jahre auf Verbandsebene aktiv. Seine berufliche Karriere begann er als Redaktor bei den «Schaffhauser Nachrichten», die von der Meier + Cie AG in Schaffhausen herausgegeben wird.

1983 gründete Neininger für den Verlag und im Auftrag seines Vorgängers Max Rapold den Schaffhauser Lokalsender Radio Munot.