Content:

Sonntag
09.02.2020

Medien / Publizistik

Wattenhofer war Redaktor bei der SDA

Reto Wattenhofer hat im Januar die Position als stellvertretender Leiter des Newsdesks von CH Media übernommen. Zuletzt war er von April bis Dezember 2019 Redaktor bei der Konsumentenzeitschrift «Saldo».

Vor seinem Wechsel zu «Saldo» schrieb er während vier Jahren für Keystone-SDA. Er studierte Politikwissenschaft an der Universität Zürich.

Wattenhofer stösst zum Team des sich im Aufbau befindenden Newsdesks von CH Media, das von Samuel Thomi geleitet wird. Dieses wird für alle Publikationen des Medienkonzerns arbeiten.

Unsicher ist weiterhin, in welchem Umfang CH Media künftig Leistungen von Keystone-SDA beziehen wird. Der Vertrag mit der Agentur ist Ende 2019 ausgelaufen. Zu den «Verhandlungsergebnissen» wollte sich Mediensprecher Stefan Heini am Donnerstag gegenüber dem Klein Report nicht äussern.