Content:

Dienstag
03.12.2019

Marketing / PR

Auf Reto Ruch (l.) folgt Andreas Zufelde

Sesselrücken in der Geschäftsleitung von Lidl Schweiz: Reto Ruch gibt seine Funktion als Chief Commercial & Marketing Officer ab und wird neu Chief Real Estate Officer. Er folgt damit auf Alessandro Wolf, der zum CEO von Lidl Österreich ernannt wurde.

Die Position des Chief Commercial & Marketing Officers übernimmt Andreas Zufelde, teilte der Discounter am Montag mit. Zufelde ist seit zwölf Jahren bei Lidl Schweiz, die letzten fünf Jahre war er Geschäftsführer im Bereich Einkauf.

Georg Kröll, CEO von Lidl Schweiz: «Reto Ruch hat massgeblich zum Aufbau von Lidl Schweiz beigetragen. Es freut mich daher besonders, dass wir ihn für die Position als Chief Real Estate Officer gewinnen konnten. Gleichzeitig haben wir mit Andreas Zufelde eine hervorragende Nachfolgeregelung aus den eigenen Reihen gefunden.»