Content:

Dienstag
24.03.2020

Medien / Publizistik

Zustellprobleme wegen Corona-Krise...

Die pünktliche Zustellung der «Neuen Zürcher Zeitung» und der «NZZ am Sonntag» kann während der Coronakrise nicht länger gewährleistet werden. Ab Dienstag sei bei den Printausgaben mit zeitlichen Verzögerungen zu rechnen.

Die aktuelle Krisensituation führe dazu, «dass bestimmte Prozesse in der Arbeitswelt nicht mehr reibungslos funktionieren und neue Lösungen gefragt sind», informierte Mario Hast, Leiter Customer Care Center, am Montag.

Weitere Informationen zu den verspäteten Zustellungen gab es zunächst nicht. Der Leseservice bat darum, nur in dringenden Fällen kontaktiert zu werden, da bereits jetzt sehr viele Anfragen bearbeitet würden.

Abonnentinnen und Abonnenten von NZZ und «NZZ am Sonntag» wurden aufgrund der Probleme bei der Printzustellung auf die E-Paper-Versionen der beiden Zeitungen verwiesen.