Content:

Donnerstag
02.04.2020

Medien / Publizistik

Remo Baumeler leitet neue Geschäftseinheit

Die neue Vermarktungsorganisation der NZZ-Mediengruppe heisst NZZone. NZZ Media Solutions geht in der neuen Organisation auf.

NZZone unterstütze Werbepartner darin, «ihre Marken mit Themen und Inhalten innerhalb der NZZ-Welt wirkungsvoll in Szene zu setzen», teilte das Medienhaus am Mittwoch mit. Im Zentrum stehen dabei Content Marketing und Brand Advertising.

Mit dieser Strategie setzte die neue Geschäftseinheit die im vergangenen November angekündigte Transformation der Werbevermarktung um, heisst es weiter.

NZZone arbeitet «in enger Kooperation» mit NZZ Content Creation für journalistisches Storytelling, Audienzz für den digitalen Werbemarkt sowie NZZ Konferenzen und NZZ Live für Events.

Strategisch verantwortet wird die neue Vermarktungsabteilung von Remo Baumeler als Managing Director, der in gleicher Funktion weiterhin Audienzz leitet.