Content:

Dienstag
07.09.2021

Werbung

Ein vielseitiges Unternehmen muss eine neue Konzernstrategie suchen und vertraut dazu auf die Agentur Heimat als Sparringpartner... (Screenshot Webseite Post)

Die Kreativagentur Heimat Zürich gewinnt den Etat für die Entwicklung und Umsetzung der Positionierungskampagne der Schweizerischen Post für die kommenden Jahre. Die Kampagne ist integraler Bestandteil der Konzernstrategie «Die Post von morgen».

Für eines der interessantesten Budgets der Schweiz wurde mit einem mehrstufigen Verfahren der passende Agenturpartner gesucht. In einer Mitteilung erklärt Alexander Fleischer, Leitung Kommunikation bei der Post: «Heimat Zürich überzeugte uns mit der engen Verzahnung von Strategie und Konzeption, welche die Agentur für uns zum perfekten Sparring- und Entwicklungspartner in dieser spannenden Phase macht.»

Für Heimat Zürich ist der Etat-Gewinn wohl das schönste Geschenk zum 5. Geburtstag des Agentur-Ablegers in der Schweiz. «Nur wenige Marken sind derart eng mit der Schweizer Identität verbunden wie die der Post. Dass wir uns als junge Agentur im Pitch um einen derart renommierten Account durchsetzen und das Vertrauen der Verantwortlichen gewinnen konnten, ist ein riesiger Erfolg, über den wir uns wahnsinnig freuen», ist von der Agentur am Zürcher Helvetiaplatz zu hören.

Die Zusammenarbeit beginnt per sofort, die ersten Resultate werden 2022 zu sehen sein.