Content:

Freitag
17.04.2020

Marketing / PR

Zeki vertreibt jetzt u.a. seine Sucuk-Würste...

In seinen Clips auf Instagram und Facebook hat sich der Influencer in Diensten von 3+ die Kandidatinnen von «Der Bachelor», die Protagonisten aus «Bauer, ledig, sucht...» oder den Restauranttester Daniel Bumann auf scherzhafte Weise vorgeknöpft.

Nun hat sich Zeki Bulgurcu entschieden, den Privatsender nach zweieinhalb Jahren als Social Media Manager wieder zu verlassen. Zeki werde sich «stärker auf seine persönlichen Projekte konzentrieren», erklärte 3+ am Donnerstag.

Der Social-Media-Komiker werde aber auch nach seinem Austritt per Ende Mai weiter auf Projektbasis mit dem CH-Media-Sender zusammenarbeiten und immer wieder auf verschiedenen Kanälen zu sehen sein - so etwa zum Staffelstart von «Die Bachelorette».