Content:

Dienstag
21.09.2021

Digital

Durch die Harmonisierung der Webseiten von Emmi und einem übergeordneten CMS werden die Vielzahl an Produkt und Landingpages einheitlicher...

Am Best of Swiss Web am 6. September holte sich die Emmi Gruppe Bronze in der Kategorie «Business» für ihr internationales Webseiten-Harmonisierungsprojekt. Den Case dazu hat die Storytelling-Agentur und Videoproduktionsfirma Corpmedia für Emmi inszeniert.

Und dieser lässt sich zeigen, wie die Produzenten im Nachgang zu ihrer Arbeit mitteilen wollen. «Damit der Film so frisch und frech wie die Produkte von Emmi wird, haben wir einen aktuell trendigen, japanischen Stil mit Popart gemischt und ins Schweizerdeutsche übersetzt», so der Inhaber und Geschäftsführer der Corpmedia, Timo Wäschle.

Beim Auftraggeber sagt Marcel Härtlein, Head of Digital Transformation: «Durch die extrem kreative und schnelle Zusammenarbeit aller Parteien ist in Kürze ein Film entstanden, welcher bereits bei der internen Premiere auf grossen Anklang gestossen ist».

Zu zeigen galt es, dass durch die Harmonisierung der Webseiten und ein übergeordnetes CMS die Vielzahl an Produkten und Landingpages einheitlicher wurden und die Emmi Gruppe flexibler und kosteneffizienter.

Da der Geschäftsführer der Corpmedia auf seinem persönlichen Youtube-Kanal «Storytelling Timo» neben viel Inspiration auch Einblicke in sein Schaffen ermöglicht, kann dort auch das brandneue Making-of zum Entstehungsprozess der Tonspur inklusive Soundeffekten – die extra für den Film kreiiert wurden – angesehen werden. 

Die Corpmedia AG ist seit 2008 eine mehrfach international ausgezeichnete Visual-Storytelling-Agentur mit Sitz in Zürich.

Mit sechs Festangestellten und einem breiten Netzwerk an Spezialisten bietet sie Visual Content jeglicher Art. Zu den Kunden zählen die CSS Versicherungen, SBB, Die Schweizerische Post, PWC oder auch PostFinance.