Content:

Samstag
05.01.2019

Werbung

Moretti übernimmt die Abteilungsleitung

Das Marketingteam der Direct Mail Company (DMC) wird nach dem Abgang von Marketingleiter Matthias Schlatter ab Januar in die Verkaufsabteilung integriert.

Damit wird der Bereich Marketing, der neu von Massimo Moretti geleitet wird, ab sofort Daniel Truttmann, dem bisherigen Head of Sales, unterstellt.

Die Geschäftsleitung der DMC habe Schlatters Wechsel zur Würth Schweiz AG «zum Anlass genommen, die Marketingabteilung neu zu strukturieren», teilte die Post-Tochter für unadressierte Direktwerbung am Donnerstag zu den Änderungen mit.

Neben Truttmann, der neu als Head of Sales & Marketing agiert, übernimmt auch Massimo Moretti eine neue Aufgabe. Zusätzlich zu seiner Funktion als Sales Manager übernimmt er als Marketing Services Manager die Leitung der Abteilung Marketing.

«Die DMC will ihre Marketingaktivitäten noch stärker auf die Bedürfnisse der Sales-Mitarbeitenden an der Front ausrichten. Der Hauptumsatz der DMC kommt immer noch aus dem Bereich der unadressierten Werbung. Wir wollen diesen Bereich wieder stärken», erklärte Moretti dem Klein Report, weshalb Marketing und Verkauf zusammengelegt werden.

Massimo Moretti war bereits zwischen 2015 und 2016 als Marketingleiter für DMC tätig, danach baute er als Projektleiter die Webseite consumo.ch auf, die im März 2018 lanciert wurde. Ab diesem Zeitpunkt hat er auch die Vermarktung (Print & Online) als Sales Manager übernommen.

«Da die Website nun gut aufgestellt ist, habe ich die Funktion als Projektleiter abgeschlossen und kann mich mit dem freigewordenen Pensum der Marketingleitung widmen», sagte Moretti dem Klein Report zu seiner neuen Aufgabe.