Content:

Mittwoch
06.03.2019

Vermarktung

Audienzz übernimmt Ad-Tech-Services für CdT

Die «strategische Partnerschaft» zwischen der «Corriere del Ticino»-Gruppe und Audienzz wird ausgebaut. Zusätzlich zur nationalen Werbevermarktung erbringt Audienzz ab sofort alle Technologie-Services zur Werbeaussteuerung für den Tessiner News-Anbieter.

Dazu integriert die digitale Vermarktungstochter der NZZ-Mediengruppe ihre intern entwickelten Ad-Tag-Systeme in die Portale der «Corriere del Ticino»-Gruppe. Dazu gehören die Websites cdt.ch, ticinonews.ch, caffe.ch, radio3i.ch und teleticino.ch.

«Dies ermöglicht die Kreation neuer Werbeformate und erhöht die Qualität der Werbeausspielung, unter anderem durch bessere Viewability-Werte und Data-Targetings», so Audienzz am Dienstag. Auch die programmatische Verfügbarkeit werde optimiert.

Über die Vermarktungsgesellschaft MediaTI Marketing setzt die Tessiner Mediengruppe zudem die Online-Plattform «adconsole» von Audienzz neu zur Steuerung aller digitalen Werbekampagnen ein. Darüber können sämtliche operativen Prozesse abgewickelt werden.

«Wir stellen uns gemeinsam den Herausforderungen der Digitalisierung und dem Wandel im Verlagswesen. Audienzz bietet der ´Corriere del Ticino`-Gruppe die Professionalität und Zuverlässigkeit, die Voraussetzung ist, um weiterhin am Markt bestehen zu können», sagt Alessandro Colombi, General Manager des Tessiner Medienhauses, zur ausgebauten Partnerschaft.