Content:

Montag
23.09.2019

Medien / Publizistik

Neues Layout bietet auch neue Werbeplatzierungen für Kunden...

Mit der 76-seitigen Donnerstagsausgabe ist der «Corriere del Ticino» zum ersten Mal im neuen Design erschienen. Auch die Online und App wurden visuell überarbeitet. 

Während einem Jahr haben der Grafiker Enzo Iaccheo zusammen mit dem «Corriere» unter der Leitung von CEO Alessandro Colombi am neuen Design gearbeitet, erklärt der Verlag gegenüber dem Klein Report.

Die 128-jährige Zeitung habe «ein massgeschneidertes Kleid erhalten, welches den Bedürfnissen der Neuzeit entspricht». Für die Werbetreibenden böten die neuen Strukturen zusätzliche Umfeld-Platzierungen und mehr Flexibilität.

Zudem erscheint neu jeden Donnerstag ein separater Themen-Bund, der «Corriere 3».