Content:

Freitag
05.04.2019

TV / Radio

Urs Gredig (l.) wird nun Programmleiter

Wechsel in der Redaktionsleitung von CNN Money Switzerland (CNNMS): Urs Gredig ist nicht mehr Chefredaktor des Wirtschaftskanals. Neu wird das Redaktionsteam von seinem bisherigen Stellvertreter Andreas Schaffner geleitet.

Gredig war seit der Gründung von CNNMS im Juli 2017 als Chefredaktor tätig. Nun übernimmt er die Funktion des Programmleiters und widmet sich damit ab sofort der Entwicklung neuer Programme und Formate, wie der Wirtschaftskanal am Donnerstag mitteilte.

Der neue Chefredaktor Andreas Schaffner soll «die Abdeckung digitaler Inhalte ausbauen sowie aktiv zur Geschäftsentwicklung beitragen». Seit Juli 2018 war Schaffner stellvertretender Chefredaktor des Schweizer CNN-Ablegers.

Weiterhin als stellvertretender Chefredaktor bleibt Frédéric Lelièvre tätig. Darüber hinaus wird er für die Konsolidierung der Produktion im neuen Studio in Gland, das im Januar 2020 aufgeschaltet wird, zuständig sein.

Lelièvre betreut laut CNN Money auch «mehrere neue redaktionelle Projekte» in der Westschweiz. Seit Juli 2017 stellvertretender Chefredaktor von CNNMS, habe Frédéric Lelièvre «eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung der redaktionellen Strategie des Senders gespielt».