Content:

Donnerstag
18.08.2016

Vermarktung

Von der Publicitas zu Clear Channel

Der US-Aussenwerbekonzern Clear Channel hat für die Schweiz Christoph Marty (48) zum neuen CEO ernannt. Marty ist zurzeit CEO der Publicitas Schweiz.

Bei der mehrheitlich im Inserategeschäft tätigen Publicitas trat Marty 2013 als Sales Director ein, 2014 wurde er zum CEO ernannt. Von 2003 bis 2013 war er bei der AZ Medien AG in verschiedenen Führungsfunktionen tätig. Davor arbeitete er von 1993 bis 2003 bei Tamedia. Seine neue Aufgabe wird Marty gemäss dem Plakatevermarkter «spätestens per November 2016» antreten.

Ende Juni war Christoph Marty an den Cannes Lions an der Côte d’Azur mit Clear Channel-Managern unterwegs. Auf den sich damals abzeichnenden Wechsel dementierte Marty Fragen des Klein Reports zu Verhandlungen.

Clear Channel Schweiz war nach dem raschen Abgang von CEO Jürg Rötheli im März diesen Jahres auf der Suche nach einem Ersatz.