Content:

Samstag
19.12.2020

Medien / Publizistik

Der «Walliser Bote» wird per März nächsten Jahres in den Verbund der «Schweiz am Wochenende» von CH Media integriert.

Die Oberwalliser Zeitung werde dazu ihr «Layout den CH Media-Zeitungen anpassen», wie der Verlag aus Aarau dazu schreibt. Die Mengis Druck und Verlag AG sowie CH Media hätten sich auf eine Kooperation geeinigt.

Der Mengis-Verlag, der Anfang 2018 von Mode-Unternehmer Fredy Bayard gekauft worden ist, werde in Zukunft auch die journalistischen Inhalte von CH Media übernehmen, «Berichte, Hintergründe und Analysen zu nationalen und internationalen Themen», heisst es dazu am Donnerstag.

Mengis werde die publizistischen Inhalte bei der Zentralredaktion von CH Media «statt wie bisher bei Keystone-SDA einkaufen», schreibt Stefan Heini, Kommunikationsleiter von CH Media, stolz. Zum Deal gehört auch das Portal walliserbote.ch.